Werbeverkaufsveranstaltungen: Immer einfallsreicher getarnt

Wien (AKNÖ) - =

Mit 196 Euro und reichhaltigen Geschenk-Sets werden
Konsumenten von der STG, Salzburger Treuhandgesellschaft, zum Besuch von Werbeveranstaltungen gelockt. Tatsächlich geht es den Geschäftemachern nur um eines: Ihre Ware gewinnbringend zu verkaufen. Die AKNÖ verständigte das Magistrat St. Pölten, die Waren wurden beschlagnahmt.

Die "Salzburger Treuhandgesellschaft STG" lockt mit einem besonders perfiden Schmäh. Sie gibt vor, es gehe um die Auflösung einer Firma, und den Adressaten stehe noch ein Guthaben in der Höhe von 195,58 Euro zu. Fast müßig zu erwähnen, dass die erwartungsvollen TeilnehmerInnen der Veranstaltungen dann kein Bargeld sehen. Bloß einen Gutschein bekommen sie in die Hand gedrückt. Dieser werde bei der Buchung einer Reise in einem deutschen Reisebüro gutgeschrieben, erfahren die verärgerten Konsumenten. Das "komplette Kochtopf- und Kochgeschirr-Set mit allem Drum und Dran", das den Teilnehmern versprochen wurde, entpuppte sich übrigens als billiges Mini-Plastik-Geschirr.

Matratzenauflagen um 900 Euro
Doch auch diesmal blieb es natürlich nicht beim Verteilen von "Gewinnen" und Geschenken. "Akupolaire Schlafsysteme", angeblich gesundheitsfördernde Matratzenauflagen, um stattliche 900 Euro wurden so lange nach allen Regeln der Kunst gepriesen, bis sich 9 der älteren Herrschaften überreden ließen, an Ort und Stelle einen Kaufvertrag zu unterschreiben.

Präsentieren ja, verkaufen nein.
Nachdem es aber im Rahmen solcher Werbeverkaufsveranstaltungen verboten ist, Waren zu verkaufen, schritt die Gewerbebehörde ein. Die Ware wurde beschlagnahmt. Die KonsumentenberaterInnen der NÖ Arbeiterkammer empfehlen: "Lassen Sie sich nicht durch die angeblich tollen Geschenke dazu verlocken, zu angeblichen Preisverleihungen zu fahren. Meist erhalten Sie nur billigen Schund. Beim Altpapier sind solche Einladungen am besten aufgehoben."

Rückfragen & Kontakt:

http://noe.arbeiterkammer.at

AKNÖ Konsumentenberatung
Dr. Eva Schreiber
Tel.: (01) 58883-1323

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0002