Bacherplatz: Einigung auf Mediationsverfahren

Wien (OTS) - Unter Teilnahme von Bezirksvorsteher Ing. Kurt Wimmer fand Dienstag Vormittag ein Pressegespräch über das Garagenprojekt am Bacherplatz statt. Dabei gab es unter allen Beteiligten Einigung, das es zu einem Mediationsverfahren kommen wird. Dies bedeute, dass die Gespräche mit einem "offenen Ende" stattfinden werden. Dabei könne, wie betont wurde, "alles herauskommen". (Schluss) ull

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 083
ull@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017