"ATVplus Aktuell mit Sport": tolle März-Quoten mit neuem Sendeplatz

Bis zu 80.000 Seher informieren sich täglich bei "ATVplus Aktuell mit Sport"

Wien (OTS) - Der neue Sendeplatz, seit dem 6. Februar 2006 täglich um 19.20 Uhr, bekommt der Sendung "ATVplus aktuell mit Sport" hervorragend. Durchschnittlich verfolgten 57.000 Zuseher das Nachrichtenformat von ATVplus. Damit liegt es erstmals auch vor der Konkurrenzsendung von Pro 7 Austria, den Austria Top News. Vor allem in der jungen Zielgruppe der 12-29jährigen feiert das ATVplus News-Team Erfolge, im März konnten durchschnittlich 5,2 % Marktanteil verzeichnet werden.

Die aktuellen März-Marktanteile von "ATVplus Aktuell mit Sport" zeigen eindeutig, dass sich der neue Sendeplatz positiv auf die Marktanteile ausgewirkt hat. Der generelle Trend der Nachrichtensendung nach oben wurde noch weiter verstärkt. Besonders bei den jungen Österreichern punkten die News von ATVplus - bei den 12-29jährigen konnte im März ein durchschnittlicher Marktanteil von 5,2 % erreicht werden. Bei den 12-49jährigen sind es durchschnittlich 3,6 % - absolut haben im Schnitt 57.000 Zuseher im März täglich "ATVplus Aktuell mit Sport" gesehen.
Damit liegt ATVplus auch vor den privaten Austria Top News von Pro 7 Austria - sowohl bei den absoluten Seherzahlen als auch bei den Marktanteilen bei allen wesentlichen Zielgruppen (alle Erwachsenen 12+, 12-29 Jahre, 12-49 Jahre).

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Christoph Brunmayr
Press & PR Department
ATV Privat-TV Services AG
Aspernbrueckengasse 2
1020 Wien
Austria
Tel.: +43-(0)1-21364 - 751
Fax: +43-(0)1-21364 - 799
E-Mail: christoph.brunmayr@atvplus.at
Web: www.atvplus.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001