Haubner: 1 Jahr BZÖ - Es hat sich gelohnt!

Wien (OTS) - BZÖ-Sozialministerin und Obfrau des Bündnisses in Oberösterreich Ursula Haubner bilanziert positiv über 1 Jahr BZÖ. "Es hat sich gelohnt Verantwortung für Österreich zu übernehmen. Während ich mir beim ÖGB erwarte, dass dort die Hausaufgaben erledigt und die dubiosen Vorgänge restlos aufgeklärt werden, investieren wir in die Zukunft, mit sicheren Renditen für die Österreicherinnen und Österreicher. Während die unverständlichen Pensionsprivilegien für die Spitzenfunktionäre der Gewerkschaft noch ihrer Abschaffung harren, setzen wir eine Politik mit sozialer Verantwortung für alle Generationen um", so Haubner.

Mit dem BZÖ in Regierungsverantwortung wurden und werden Herausforderungen rechtzeitig erkannt und der falsche sozialpolitische Weg korrigiert. "Während andere noch nachdenken, haben wir bereits gehandelt. Das zeigen wir insbesondere in der Sicherung und Erhöhung der Pensionen oder der Stärkung der Familien. Das BZÖ hat nicht nur neue, frische Farbe in die Politik gebracht, sondern auch eine neue, feste Basis für eine soziale Zukunft geschaffen. Diesen Weg gehen wir konsequent weiter und werden unseren Kurs für Österreich fortsetzen.", so Haubner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ)

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0004