Sport1.at ermöglicht TV-Kampagnen im Internet

Innovative Werbeform im exklusiven Video-Umfeld bei Österreichs größtem Sportportal

Wien (OTS) - Sport1.at, Österreichs größtes Sportportal, bietet aufgrund des rasanten Anstieges der Online-Video-Abrufe ab dem Frühjahr 2006 eine weitere innovative Werbeform an.

Sport1.at verfügt über das umfangreichste Internet Sport-Video-Portfolio in Österreich und bietet werbetreibenden Unternehmen an, Ihre bestehenden TV-Spots nun auch im Internet zu präsentieren.

Derzeit wird die aktuelle Kampagne "Die schnellsten Mäuse Österreichs" der Bank Austria Creditanstalt erfolgreich bei den Fußball-Videos umgesetzt.

Mit dieser Werbeform verbindet Sport1.at die Vorteile der Online-Werbung mit den Vorteilen der TV-Werbung:

  • Kein Werbe-Overflow - Nur 1 Spot vor jedem Video
  • Veränderte Mediennutzung - Weiterführung der TV-Kampagne ins Internet
  • Aktive Wahrnehmung - Platzierung des TV-Spots in einem Premium Content Umfeld (Videos sind exklusiv nur bei Sport1.at abrufbar)
  • "Weg-Zappen" nicht möglich
  • Transparenz - Reporting Login zu jeder Kampagne

Sport1.at User, die eine Begegnung der Österreichischen Fußball-Bundesliga oder Erste Liga im Stadion oder im TV versäumt haben, können exklusiv auf www.sport1.at kostenlos die Tore der Bundesliga und der Erste Liga auf Video jederzeit ansehen.

Dieser Premium Content bietet ein exklusives Platzierungsumfeld für werbetreibende Unternehmen, ihre TV-Kampagne ins Internet zu verlängern. Buchbar sind 5" bis max. 30" Spots welche unmittelbar vor dem Premium Content geschalten werden.

Als Werbe-Innovationsführer haben sich Kunden wie z.B. Nike, BA-CA, Samsung und UIP-Filmverleih bereits erwiesen.

"Nicht Auffallen um jeden Preis, sondern qualitativ hochwertige und neue, innovative Media-Ideen realisieren, ist seit vielen Jahren die Devise der Bank Austria Creditanstalt - auch online. Ein großes Dankeschön an Sport1.at, die mit uns diese tolle Werbeform ganz kampagnenadäquat speedy realisiert haben!", kommentiert Peter Drobil, BA-CA Group Marketing Communications, die Zusammenarbeit mit Sport1.at.

"Wir haben dieses Thema der werbetreibenden Wirtschaft Ende 2005 erstmals vorgestellt und die positiven Reaktionen haben uns überwältigt: Ob Sportartikel- oder Handyhersteller bzw. Finanzdienstleister: Die Auftraggeber kommen quer aus allen Branchen", freut sich Rainer Geier, Marketing- und Verkaufsleiter der Sport1 Multimedia GmbH.

Direkter Link zu den Fußball Videos auf Sport1.at:
http://www.sport1.at/coremedia/generator/id=3350828.html

Sport1.at ist seit Juli 2001 eigenständig am österreichischen Markt tätig und das mit Abstand führende Sportportal im Internet. Neben der Vermarktung der eigenen Internetsite hat sich Sport1 als Web-Dienstleister (z.B. www.ba-catennistrophy.at; www.eishockey.at; http://sport.ba-ca.com) und multimedialer Sport-Content-Lieferant (WEB, SMS, WAP, MMS, UMTS, Teletext, Infoscreen) etabliert.

Rückfragen & Kontakt:

Sport1 Multimedia GmbH, Mag. FH Rainer Geier, Leiter Marketing/Verkauf,
Tel: +43 1 256 31 41-512, E-Mail: rainer.geier@sport1.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPM0001