Preisträger-"Konzert für Mozart" im Bösendorfersaal

Wien (OTS) - Die Mozartgemeinde Wien veranstaltet am Mittwoch, 5. April, 19.30 Uhr im Bösendorfersaal, 4., Graf-Starhemberg-Gasse 14 ein "Konzert für Mozart" mit TrägerInnen der Musikpreise der Mozartgemeinde, des Mozartinterpretationspreises, der "Wiener Flötenuhr" und des Erich-Schenk-Preises.

Auf dem Programm stehen u. a. Arien und Duette aus "Don Giovanni" und der "Entführung aus dem Serail" sowie aus Bellinis "La Sonnambula", weiters Sonaten von Mozart und Beethoven. Es spielen und singen Barbara Moser, Charlotte Baumgartner, Margarete Babinsky, Joanna Madroszkiewicz, Ute Ziemer und Alexander Kaimbacher.

Karten kosten 15 Euro, Studenten 10 Euro, erhältlich an der Tageskasse des Bösendorfersaales, Tel. 504 66 51, sowie an der Abendkasse. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011