Matznetter: Wirtschaftsforscher bestätigen - Arbeitslosigkeit bleibt auf Rekordhöhe

Wien (SK) - "Die Wirtschaftsforscher bestätigten im Rahmen ihrer Konjunkturprognose nichts anderes; dass die Arbeitslosigkeit auf Rekordhöhe bleibt", sagte SPÖ-Budgetsprecher Christoph Matznetter Freitag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ zu der Forderung von Wifo-Chef Aiginger nach mehr Budgetausgaben zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit. Damit werde die SPÖ-Kritik an der Wirtschaftspolitik der Regierung bestätigt, unterstrich Matznetter. ****

Es bestehe weiterhin keine Aussicht auf Rückgang der Arbeitslosenzahlen aufgrund der "völlig verfehlten Wirtschaftspolitik von ÖVP und BZÖ", so der SPÖ-Politiker. "Aiginger hat recht, wenn er mehr und entschlossene Maßnahmen zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit einfordert", schloss Matznetter. (Schluss) ns

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0017