Straßenumbau in der Himberger Straße in Wien 10

Wien (OTS) - Nach Fertigstellung des Liesingbach-Sammelkanals
sowie der Rohrlegungen von Wien Kanal und Wiener Wasserwerken kann jetzt mit der Wiederherstellung der Himberger Straße im betroffenen Straßenabschnitt zwischen Franzosenweg und Onr. 49 begonnen werden. Im Zuge der Instandsetzungsarbeiten von Fahrbahn und Gehsteigen werden auch die Bushaltestellen umgebaut. Ein Fahrbahnteiler zwischen den beiden Bushaltestellen soll zu mehr Verkehrssicherheit beitragen.

Die Arbeiten beginnen am 3. April 2006 und werden bis spätestens 28. April 2006 abgeschlossen. Vorgesehen ist eine halbseitige Bauweise bei Freihaltung einer Fahrspur je Fahrtrichtung. (Schluss) lay

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dipl.-Ing Vera Layr
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Tel.: 488 34/49 926
Handy: 0664/18 58 557
lay@m28.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018