Chancengleichheit für Frauen: Zukunftsfrage für Oberösterreich

Pressekonferenz

Linz (OTS) - Die Arbeiterkammer Oberösterreich hat das Wirtschaftsforschungsinstitut (WIFO) beauftragt, "Handlungsoptionen für eine Erhöhung der Einkommensgerechtigkeit und Chancengleichheit für Frauen in OÖ" zu untersuchen.

Die ersten Ergebnisse zum Thema "Chancengleichheit für Frauen:
Zukunftsfrage für Oberösterreich" möchten wir Ihnen im Presseclub, Ursulinenhof, Landstraße 31/1, Linz, Konferenzsaal B, bei einer Pressekonferenz am Freitag, 7. April, 12.00 Uhr präsentieren.

Als Gesprächspartner/-innen stehen Ihnen dabei a.o. Univ.-Prof.in Dr.in Gudrun Biffl und Mag. Thomas Leoni vom WIFO sowie AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer und Mag.a Elisabeth Buchinger vom AK-Frauenbüro zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich
Kommunikation
Tel.: (0732) 6906-2182
presse@ak-ooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0003