SP-Valentin an VP-Parzer: Nationalparkhaus wird bereits gebaut!

Au-Putztag bereits zum 11. Mal durchgeführt: Über 300 begeisterte Kinder in Aktion

Wien (SPW-K) - "Nicht ganz auf dem aktuellen Stand" sieht der Vorsitzende des Umweltausschusses des Wiener Gemeinderates, SP-Gemeinderat Erich Valentin, VP-Gemeinderat Parzer in Sachen Nationalparkhaus. Valentin: "Wie im letzten Umweltausschuss berichtet, sind seit Mitte März die Bauarbeiten für das Nationalparkhaus in vollem Gange, das Fundament ist bereits fertig, bis Ende des Jahres wird die Errichtung des Informationszentrums abgeschlossen sein. Der von Kollegen Parzer erwähnte Au-Putztag fand heute übrigens zum 11. Mal statt, die über 300 Kinder und ihre LehrerInnen waren trotz Regenwetters mit Begeisterung dabei, gemeinsam die Au zu reinigen. Es ist letztklassig, ihr Engagement als einen PR-Gag zu bezeichnen", übte Valentin in seiner Stellungnahme im Pressedienst der SPÖ Wien Kritik an den Aussagen des VP-Politikers.

"Die gemeinsamen Reinigungsaktionen finden großen Anklang in der Bevölkerung, es geht um Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung für mehr Sauberkeit in der Stadt", so Valentin. "Doch dies scheint Gemeinderat Parzer nicht wirklich zu interessieren, genau so wenig wie offensichtlich die Berichte im Umweltausschuss. Denn es ist schon mehr als bezeichnend, einen Baubeginn zu fordern, von dessen Start bereits im Ausschuss am 14. Februar berichtet worden ist. Ein wenig mehr Aufmerksamkeit ist auch einem ÖVP-Mandatar wirklich zumutbar", so Valentin abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Tel.: (01) 4000-81923

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10005