FCG: ÖGB-Finanzen mit Erich Foglar in guten Händen!

FCG-Unterstützung für Hundstorfer

Wien (OTS) - Der Beschluss des ÖGB-Bundesvorstandes, Kollegen
Erich Foglar, Finanzchef der Gewerkschaft Metall-Textil (GMT), zum Leitenden Sekretär des ÖGB und Finanzreferenten zu bestellen, stößt bei der FCG auf Zustimmung.

"Erich Foglar ist ein erfahrener Finanzreferent und ein untadeliger Gewerkschafter, die ÖGB-Finanzen sind bei ihm in guten Händen. Wir haben Vertrauen zu seiner Kompetenz", sagte heute ÖGB-Vizepräsident und FCG-Vorsitzender Karl Klein.

Die FCG wird vor allem die Vorbereitung des Bundeskongresses des ÖGB am 19. Juni 2006 unterstützen und damit die Arbeit des geschäftsführenden Präsidenten Rudolf Hundstorfer. Es ist jetzt wichtig, den ÖGB als Verein neu aufzustellen und auszurichten und alles zu tun, damit er wieder vertrauens¬würdig ist. Die Krise in der sich der ÖGB befindet ist nicht seine, sie wurde ihm von einzelnen Akteuren aufgeladen. Der ÖGB wird aber beweisen, dass er Handlungsfähigkeit und Lösungskompetenz besitzt. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB-VPräs. Karl Klein
FCG im ÖGB
Tel.: 01/53444-210

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0003