Kaufkraft braucht Arbeitsplatz - Kommentar von Rita Michlits im neuen economy

Wien (OTS) - Anton Wais, Generaldirektor der Österreichischen Post AG, verkündete mit stolzgeschwellter Brust ein Betriebsergebnis (EBIT) von 103 Mio. Euro für 2005. Das ist ein Plus von 25,3 Prozent gegenüber 2004. Die OMV verdoppelte den Gewinn auf 1,5 Mrd. Euro und das Ebit gleich mit, konkret bedeutet das um 101 Prozent auf 1,96 Mrd Euro. Der langgediente Telekom Austria -Vorstand Heinz Sundt übergibt die TA "am 23. Mai mit hervorragender Bilanz und hervorragendem Ausblick" an Mobilkom-Chef Boris Nemsic. Sein Nachfolger befindet sich laut Sundt "in den komfortabelsten Startlöchern, die man sich vorstellen kann". Drei Branchen, drei Großkonzerne, dreimal österreichische Erfolgsgeschichte.

Die Euphorie über die klingenden Kassen wird durch ein kurzes Streifen einer weiteren Kennzahl nur leicht getrübt. Die Mitarbeiter, die diese Gewinne erwirtschafteten, sind zwar auf Anfrage "unser höchstes Kapital", abgebaut werden sie trotzdem. Seit dem Börsengang der TA im November 2000 schrumpfte der Festnetzbereich um 39 Prozent auf 9.557 Beschäftigte. Die Post hat seit 2003 etwa 2.500 Mitarbeiter weniger. Die OMV reduzierte die Mannschaft zwischen 2004 und 2005 um 1.249 Personen. Beim Ruf nach mehr Verantwortung für das höchste Kapital geht es gar nicht um soziale Denke, sondern um ökonomische Notwendigkeiten.

Wer er soll die Güter und Dienste bezahlen? Die vielen Arbeitslosen werden Mühe haben. Wie sollen Jugendliche in die Markenwelt eintauchen, die sie dank Marketing-Maschinerie so mögen, wenn sie niemals Chance auf einen Arbeitsplatz bekommen? Und warum müssen Über-45-jährige Frauen bereits über Kampagnen betonen, nicht zum alten Eisen zu gehören? Sie haben noch 15 Jahre bis zur Pension und eine steigende Lebenserwartung. Wirtschaft braucht Kaufkraft. Beschäftigung ist ihr Motor.

Rückfragen & Kontakt:

Economy Verlagsgesellschaft m.b.H.
Christian Czaak - christian.czaak@economy.at
Gonzagagasse 12/13, 1010 Wien
Tel.: 01/2531100-11, Fax.: 30DW

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CZA0004