ÖWD feiert 100 Jahre Sicherheit

Österreichischer Wachdienst 1906 gegründet / 2005: 58 Mio. Euro Jahresumsatz für die Firmengruppe

Salzburg/Wien (OTS) - Der Österreichische Wachdienst (ÖWD) feiert derzeit sein 100-jähriges Bestehen. Das Familien-Unternehmen wurde 1906 in Salzburg gegründet und hat sich zu Österreichs größtem privaten Sicherheitsdienst entwickelt. Die ÖWD-Gruppe beschäftigt heute mehr als 2.400 Mitarbeiter, mit 15.000 Kunden wird ein Jahresumsatz von rund 58 Mio. Euro erwirtschaftet. Heute sind es die Enkel des Firmengründers Wilhelm Chwoyka, die die Geschicke des ÖWD leiten, zu der neben dem Wachdienst auch die Facility-Management-Unternehmen ARS Alarm & Raumschutz, TMS Technical Management Systems sowie PGR Partner Gebäudereinigung gehören. Neben der Zentrale in Salzburg betreibt die ÖWD-Gruppe Landesstellen in Wien, St. Pölten, Wiener Neustadt, Linz, Graz, Klagenfurt, Innsbruck und Bregenz. Jedes Monat registriert der Sicherheitsdienst mehr als 200 neue Aufschaltungen von Alarmanlagen und Videoüberwachungsbildern an seine Notruf ServiceCenter.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Dieter Herbst
Telefon: +43 / 662 / 8151-3055, E-Mail: d.herbst@owd-gruppe.at
Pressefach & FOTOS: http://www.pressefach.info/oewd

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001