Pressegespräch: ACT - Initiative Kinderwunsch

Wien (OTS) - Am 4. April 2006 um 10 Uhr im Cafe Demel, Kohlmarkt
14, 1010 Wien mit Maria Rauch-Kallat, Bundesministerin für Gesundheit und Frauen, Dr. Michael Schenk, Taskforce Mitglied von ACT -Initiative Kinderwunsch, Österreichische IVF Gesellschaft, Doz. Dr. Dietmar Spitzer, Österreichische Gesellschaft für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie und Mag. Nina Gruy-Jany, Kinderwunschpatientin.

Weltweit hat 1 von 6 Paaren Probleme, auf natürlichem Wege ein Kind zu zeugen, aber nur 6 % der Betroffenen suchen ärztlichen Rat. ACT - Initiative Kinderwunsch ist eine internationale Plattform, die sich dieser Thematik annimmt und ein 7-stufiges Programm ausgearbeitet hat, um Paare auf ihrem Weg zum eigenen Baby zu begleiten. Dieses Programm stellen wir vor.

Rückfragen & Kontakt:

ACT - Initiative Kinderwunsch
austria@initiative-kinderwunsch.net
Kommunikationsagentur PR-PR
Tel: 0676/78 37 282

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012