Synarc erhält Patent für Bildgebungsgerät, das Genauigkeit bei Knorpelmessung in Arthritis-Studien erhöht

San Francisco (ots/PRNewswire) - Synarc, der weltweit grösste Anbieter für zentralisierte Dienstleistungen im Bereich der Bildgebung für die Pharmaindustrie, gab heute bekannt, dass das Unternehmen das Patent für eine neuartige Kalibriereinrichtung zur Bildgebung bei der Arthritisforschung erhalten hat. Das US-Patent mit der Nummer 6.992.280 wurde für ein Gerät erteilt, mit dem die Messbeständigkeit von MRI (Kernspintomographie) und CT (Computertomographie) Systemen bei der Messung von Knorpelvolumen und -dichte bei potenziellen Arthritispatienten bewertet wird.

Mit Hilfe dieses proprietären Geräts kann Synarc seinen Kunden aus der Pharmabranche höchst präzise Messwerte für verschiedene Bildgebungssysteme bieten. Ohne sachgerechte Kalibrierung können Fehler entstehen, die Empfindlichkeitsabweichungen verursachen und die Genauigkeit und Präzision bei der Knorpelmessung mindern können. Der Erhalt von Knorpelvolumen und -dichte ist für das Befinden der Gelenke und zur Vermeidung von Schmerzen und Unbeweglichkeit bei Arthritis von ausschlaggebender Bedeutung.

"Mit diesem Kalibrierungsverfahren können pharmazeutische Unternehmen die Entwicklungszeiten reduzieren und gleichzeitig das Vertrauen in ihre Forschungsergebnisse stärken", kommentierte Gary Velasquez, President und CEO von Synarc. "Diese Innovation macht deutlich, wie sehr wir uns für die Genauigkeit und Präzision von Bildgebungsmessungen bei klinischen Versuchen engagieren."

Synarc verwendet sein patentiertes Kalibrierungssystem jetzt für klinische Versuche zur Entwicklung von Arthritis-Therapien. "Arthrose ist die führende Ursache für Invalidität in unserer überalterten Gesellschaft und steht schon seit langem im Mittelpunkt unserer Forschungstätigkeit", sagte Dr. Charles Peterfy, medizinischer Leiter (CMO) von Synarc. "Dieses neue Gerät wird Wissenschaftler und pharmazeutische Unternehmen bei ihrer Suche nach einer wirkungsvollen Behandlung für diese lebenseinschränkende Krankheit unterstützen."

Unternehmensprofil Synarc

Synarc ist der weltweit grösste Anbieter zentralisierter Dienstleistungen im Spezialbereich medizinischer Bildgebung und molekularer Marker für klinische Versuche. Die hochentwickelten Ressourcen des Unternehmens ermöglichen es den Kunden aus der Pharmabranche, die Durchführung klinischer Versuche zu beschleunigen sowie den bei der Medikamentenentwicklung entstehenden Zeitaufwand, die Unsicherheitsfaktoren und die Kosten zu senken. Synarc verfügt über sieben Niederlassungen weltweit und betreut sowohl etablierte wie auch aufstrebende pharmazeutische Unternehmen in zahlreichen therapeutischen Bereichen.

Ansprechpartner: USA: Ken Faulkner, Ph.D., Vice President, Geschäftsentwicklung & Marketing +1-415-817-8900 Europa: Jean-Claude Provost, M.D., Vice President, Kardiologie & Neurologie +33-1-49-66-24-04 Ansprechpartner: MEDIEN: INVESTOREN: Joy Valderrama David Buhler +1-415-817-8919 +1-415-817-8900

Website: http://www.synarc.com

Rückfragen & Kontakt:

U.S., Ken Faulkner, Ph.D.,Vice President, Geschäftsentwicklung &
Marketing, +1-415-817-8900, oder Europa, Jean-Claude Provost, M.D.,
Vice President, Kardiologie & Neurologie, +33-1-49-66-24-04, oder
Medien, Joy Valderrama, +1-415-817-8919, oder Investoren, David
Buhler, +1-415-817-8900, alle von Synarc

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0012