"DRINNEN ODER DRAUSSEN" - Der kulturelle Beitrag der Arbeiterkammer OÖ zu "LINZ 2009"

Linz (OTS) - Mit einem klaren JA zur Kulturhauptstadt Linz 2009 begibt sich die Arbeiterkammer OÖ. an die Startlinie für die Beteiligung am Programm. Die Arbeiterkammer wird sich unter dem Motto "DRINNEN ODER DRAUSSEN" aktiv in die Gestaltung der Europäischen Kulturhauptstadt Linz 2009 einbringen und das Projekt Kulturhauptstadt unterstützen.

Das Leitthema "DRINNEN ODER DRAUSSEN" bietet viele Assoziationen:
Ist es ein Menschenrecht DRINNEN zu sein (z.B. in einem frei zugänglichem Bildungs- und Gesundheitssystem)? Oder muss man sich einkaufen - Bildung, Gesundheit, käufliche Waren? Ist man automatisch DRAUSSEN, wenn man nicht bezahlen kann? Wer profitiert davon, dass ganz konkrete Gruppen jeweils DRINNEN oder DRAUSSEN sind?

Damit möglichst vielen AK-Mitgliedern das DRINNEN-Sein im Kulturhauptstadtjahr 2009 finanziell leichter möglich wird, wird ein AK-Kulturbonus für Linz 2009 geplant. Der AK-Bildungsbonus, den alle AK-Mitglieder jährlich erhalten und der die Weiterbildung von AK-Mitgliedern mit 100 Euro unterstützt, soll 2009 um 50 Euro aufgestockt werden und soll zur Gänze auch für Kulturangebote im Zusammenhang mit Linz 2009 verwendet werden können.

Die AK wird die Kulturhauptstadt auch durch ein neues Veranstaltungs- und Tagungszentrum für rund 700 Besucher unterstützen: Das im Zuge der Renovierung und Umbaus der AK entstehende Veranstaltungszentrum wird für alle Arten von Kulturveranstaltungen bestens ausgestattet sein. Zusätzlich sind weitere drei Projekte schon sehr weit entwickelt: So wird die Beteiligung und Initiative für Workshops im Bereich Medienarbeit und Literatur insbesondere für Lehrlinge und junge Arbeitnehmer/-innen verstärkt. Im Rahmen des starken literarischen Schwerpunkts der Arbeiterkammer wird es einen internationalen Wettbewerb für Autoren und Autorinnen geben. Ziel ist es, den Wettbewerb auf der Basis eines Stückentwurfs zum Leitthema "DRINNEN oder DRAUSSEN" abzuwickeln und der/dem Gewinner/-in einen Auftrag zu einem Theaterstück zu erteilen. Ebenfalls soll es einen größeren Open Air-Event geben, bei dem hochkarätiges Musikprogramm dargeboten werden soll. Nach dem Motto:
"Manches muss DRAUSSEN sein, damit viele DRINNEN sein können", soll dieses Konzert ein KULTURFEST für ALLE sein. In diesem Kontext wird auch die "frischluftklassik 2009", das Open-Air-Konzert mit dem Bruckner Orchester Linz eingebracht.

Kontakt: Mag. Rainer Brunhofer, Tel. 050-6906/2185
E-Mail: rainer.brunhofer@ak-ooe.at

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich
Kommunikation
Tel.: (0732) 6906-2182
presse@ak-ooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001