"New Design Festival ‘06" im MQ Wien

St. Pöltner Studierende präsentieren "Blue Sky Project"

St. Pölten (NLK) - Im MQ/Quartier 21 in Wien findet von heute, 27. März, bis Samstag, 1. April, das "New Design Festival ‘06" statt, bei dem die St. Pöltner New Design University (NDU) im Mittelpunkt steht. Der für Akademiker und Fachleute offene Universitätslehrgang an der Privatuniversität der Kreativwirtschaft in Kooperation mit dem WIFI der NÖ Wirtschaftskammer und der Kingston University ist berufsbegleitend und wird nach theoretischer und praktischer Diplomarbeit mit dem Titel "Master of Design" abgeschlossen. Derzeit arbeiten zwölf StudentInnen aus unterschiedlichsten Branchen und Disziplinen von Design bis Management in Österreichs erstem Master-Studiengang für Innovations- und Gestaltungsprozesse zusammen.

Sein erstes Projekt präsentiert der neue Universitätslehrgang nun am Mittwoch, 29. März, ab 19 Uhr im Rahmen des Themenabends "Die Zukunft österreichischer Innovation" beim "New Design Festival ‘06":
Unter dem Titel "Blue Sky Project" hatte der Universitätsstandort St. Pölten dabei den Studierenden als fiktiver Ausgangspunkt für ihre Überlegungen zum städtischen Nahverkehrsmittel von morgen gedient. Zu sehen ist die Ausstellung bei freiem Eintritt bis inklusive 1. April.

Weitere Programmpunkte des "New Design Festivals ‘06" sind die Bösendorfer Piano Design Award Preisverleihung am 27. März, ein "Come Together" der NDU am 31. März sowie ein Studien- und Kursinformationstag am 1. April. Ergänzend dazu können täglich ab 10 Uhr neben dem "Blue Sky Project" auch "Die Mainzer Antiqua", ein Forschungsprojekt der NDU, eine Leistungsschau einiger JungdesignerInnen unter dem Titel "New Design Faces" und die Siegerprojekte des Klavierdesign-Wettbewerbes "Bösendorfer Winners" besichtigt werden. An allen Festivaltagen werden auch Workshops für Kinder und SchülerInnen zu den Themen Kalligrafie, Zeichnen und Manga sowie ein Musikprogramm geboten.

Nähere Informationen bei der NDU unter 02742/890-2412 und 0676/848 84 24 16, Thomas Högn, e-mail office@ndu.ac.at und www.ndu.ac.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005