Liesing: Sonnenfinsternis auf dem Georgenberg

Mittwoch: Veranstaltung im Freiluft-Planetarium Liesing. Auskünfte: Telefon 889 35 41

Wien (OTS) - Das "Astronomische Büro Wien" bittet am Mittwoch, 29. März, einmal mehr zu einer Info-Veranstaltung im Freiluft-Planetarium auf dem Georgenberg (23., Georgsgasse/Rysergasse). Interessierte jeden Alters können dort ab 11.30 Uhr im Beisein versierter Astronomen eine partiell sichtbare Sonnenfinsternis verfolgen. Treffpunkt ist die nahe "Wotruba-Kirche" (Abmarsch: 11.20 Uhr). Die Teilnahme ist kostenlos. Nähere Auskünfte über diese bildende Zusammenkunft im Freiluft-Planetarium erteilen die Mitarbeiter des "Astronomischen Büro Wien" (Leitung: Prof. Hermann Mucke) gerne unter der Telefonnummer 889 35 41.

Im Laufe der Betrachtung der in ganz Österreich wahrnehmbaren partiellen Verdunkelung der Sonne geben routinierte Astronomen umfassende Auskünfte über Hintergründe des Himmelsschauspiels. Durch eine parallele Darstellung (Digital-Projektion) wird das Verständnis für die Erklärungen vertieft. Zur Beobachtung ist ein guter Blendschutz (etwa eine "Finsternisbrille") unbedingt notwendig. Für alle Teilnehmer gibt es im Freiluft-Planetarium kostenlose Informationsblätter. Fachleute des "Astronomischen Büro Wien" erinnern auch an wichtige Sonnenfinsternisse in der Geschichte. Die Info-Veranstaltung geht bei Schlechtwetter in der "Wotruba-Kirche" über die Bühne.

o Allgemeine Informationen: Astronomisches Büro Wien: http://members.ping.at/astbuero/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006