euro adhoc: NorCom Information Technology AG / Öffentliche Aufträge / Der Norwegische Rundfunk (NRK) wird der NorCom Gruppe einen Auftrag zur Erstellung eines neuartigen digitalen Musikarchivs erteilen (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

23.03.2006

München, 23. März 2006 - Die NorCom Gruppe (NSA, CognIT und NorCom Information Technology AG) gibt bekannt, dass der Norwegische Rundfunk (NRK) der NorCom Gruppe den Zuschlag für die Erstellung eines neuartigen und umfassenden Musikarchivs erteilen wird. Dieser Erfolg ist für NorCom ein weiterer Meilenstein in der Vermarktung der NCPower Product Suite.

Die NorCom Gruppe wird zusammen mit ihrem Partner Sytel Reply S.r.L. ein digitales Musikarchiv erstellen, dessen Neuartigkeit sich primär daraus ableitet, dass das gesamte Management der Musikdaten, also der digitale Input bis hin zur Archivierung, innerhalb einer homogenen Prozesskette abläuft und über eine einheitliche Benutzeroberfläche gesteuert wird. Außerdem weist das Produkt eine einzigartige Suchtechnologie auf, bei der der Redakteur nach Musikcharakteristika suchen und so sein Ergebnis besonders effektiv zusammenstellen kann.
Zukünftig plant der Norwegische Rundfunk NRK das System soweit auszubauen, dass der Leistungsumfang auch dem externen Benutzer über ein Web-Interface als Dienstleistung angeboten werden kann.

"Dieser Zuschlag stellt einen Durchbruch für die NorCom Gruppe innerhalb des Multimedia Content Management Marktes dar. Viele Unternehmen benötigen in der Zukunft Lösungen um ihre multimedialen Inhalte zu managen", kommentiert Viggo Nordbakk, CEO der NorCom Information Technology AG .

Der Gesamtmarkt Broadcast/Media wird in den nächsten drei Jahren laut Frost & Sullivan weltweit auf rd. 1 Mrd. EUR wachsen. Mit der NCPower Product Suite ist die NorCom Gruppe in diesem Markt gut aufgestellt und baut mit dem Auftrag des Norwegischen Rundfunks ihre führende Position im Bereich Multimedia Content Management Systeme weiter aus.

Der weltweite Launch des neuen Produkts wird die NAB 2006 in Las Vegas im April sein.

Die Vertragsunterzeichnung erfolgt am 30. März 2006, sofern keiner der unterlegenen Mitbewerber ein Nachprüfungs- oder Rügeverfahren anstrengt.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 23.03.2006 16:10:06
--------------------------------------------------------------------------------Emittent: NorCom Information Technology AG
Stefan-George-Ring 23
D-81929 München
Telefon: +49(0)89 939 48 0
FAX: +49(0)89 939 48 111
Email: headquarters@norcom.de
WWW: http://www.norcom.de
ISIN: DE0005250302
Indizes: CDAX
Börsen: Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse,
Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf,
Niedersächsische Börse zu Hannover, Bayerische Börse, Geregelter
Markt/General Standard: Frankfurter Wertpapierbörse
Branche: Software
Sprache: DeutschSusan Hoffmeister-Becker
Investor Relations Managerin
Telefon: +49(0)89-93948-248
E-Mail: Susan.Hoffmeister-Becker@norcom.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0003