Fledermaus hilft bei Behandlung von Schlaganfallpatienten

medintern zum Download bereit

Wien (OTS) - Extrakte aus Fledermausspeichel sollen eine neuartige Behandlung von Schlaganfallpatienten ermöglichen. Das Wundermittel wird mittels Gentechnik aus dem Speichel der Fledermaus gewonnen. Mehr dazu unter www.medintern.at

medintern II06 bringt außerdem: Kostenexplosion im HV, Vogelgrippe: Humanimpfstoff entwickelt? Deutscher Ärztestreik, Neues von Schering, EU-Richtlinien für Kinderarzneien, Lebensgefahr durch Depression, Gerüchte, Neuer Aufgabenkatalog für Amtsärzte, Richtlinien für Kinderarzneien, Neue Geschäftseinheit bei Intel, Montagu übernimmt BSN Medical Care, Millionenverluste bei Sereno, Erfolgsjahr für GlaxoSmithKline, Werden Hausapotheker kriminalisiert? Aut idem in Österreich? Strompreise bedrohen Pharmaindustrie.

Rückfragen & Kontakt:

"Dagobert" Verlagsgesellschaft mbH
dagobertverlag@utanet.at
Tel.: 0043 (0) 676 9579 335

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DGV0001