Hype vs. Wirklichkeit - IT-Prognosen auf dem Holzweg?

Wien (OTS) - "Ich glaube, dass es auf der Welt einen Bedarf von vielleicht fünf Computern geben wird." Niemand geringerem als Thomas J. Watson, dem damaligen IBM-Chef, soll dieser Ausspruch 1943 über die Lippen gerutscht sein.

Experten trommeln seit Jahren, dass "UMTS abhebt" und "Software zum Mieten große Zukunftschancen hat". Vom viel zitierten papierlosen Büro oder dem "intelligenten Kühlschrank" spricht hingegen kaum noch jemand. Was ist also von Prognosen, neuen Trends und gehypten Themen zu halten?

Wer hat Interesse daran, bestimmte Erwartungshaltungen zu erzeugen, wie reagieren Medien und Märkte und was sind die Stolpersteine auf dem Weg?

Über diese Themen und aktuelle Entwicklungen diskutieren Experten beim kommenden Event der APA-E-Business-Community am 30. März im Wiener Haus der Musik.

Es diskutieren: Andreas Reiter (ZTB Zukunft & Trends), Harald Leitenmüller (Microsoft), Wolfgang Leindecker (NextiraOne) und Dietmar Pöltl (T-Mobile).

Die Plattform

Application Service Providing, Customer Relationship Management und Multimedia Messaging Service: Die IT-Welt dreht sich immer schneller. Die seit fünf Jahren existierende E-Business-Community (EBC) hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, Wissen über aktuelle Themen aus der Branche zu vermitteln und Geschäftskontakte zu erleichtern.

Veranstaltet von APA-MultiMedia, dem führenden Content-Provider für Portals und Mobile Devices, bildet die EBC ein schlagkräftiges Netzwerk für erfolgreiches E-Business. Monatliche Veranstaltungen, bei denen sowohl Impulsreferate als auch Fachvorträge und Podiumsdiskussionen Platz haben, bilden die ideale Plattform für Erfahrungs- und Meinungsaustausch.

Journalisten sind zu diesem Event herzlich eingeladen - bitte anmelden!

Datum: Donnerstag, 30. März 2006 Ort: Haus der Musik, Wien 1, Seilerstätte 30 Thema: Hype vs. Wirklichkeit - IT-Prognosen auf dem Holzweg? Happy Hour: 18.30 Uhr, Café Cantino Podiumsdiskussion: 19.30 - 21.00 Uhr, Vortragssaal Ausklang: mit Networking

Die Teilnahme am Meeting der E-Business-Community ist kostenlos. Bitte um Zusage oder Absage via E-Mail an: ebc@apa.at

Die Partner-Unternehmen der E-Business-Community sind: - Capgemini Consulting Österreich AG http://www.at.capgemini.com - derStandard.at http://www.derStandard.at - Direct Marketing Verband Österreich http://www.dmvoe.at - ECAustria http://ecaustria.at - Gentics Net.Solutions http://www.gentics.com - Hewlett Packard http://www.hp.com/at - IT Solution GmbH http://www.itsolution.at - Kapsch CarrierCom AG http://www.kapsch.net - Microsoft Österreich http://www.microsoft.com/austria - NextiraOne http://www.nextiraone.at - T-Mobile Austria http://t-mobile.at - Wirtschaftskammer Österreich http://wko.at - APA-MultiMedia http://multimedia.apa.at

Rückfragen & Kontakt:

E-Business-Community
Barbara Rauchwarter
Tel.: +43/1/360 60-5700
ebc@apa.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MMM0001