6 Nächte Urlaub im Bakony

Wien (OTS) - Das Bakony-Gebirge im Herzen Ungarns ist eine malerische Landschaft mit dichten Wäldern und kulturell interessanten Orten und Städten. Es grenzt im Norden an den Nationalpark Balaton-Oberland und wird gesäumt von den besten Weinregionen Ungarns, wie den Anbaugebieten von Mór, Somló und den Regionen Badacsony, Balatonfüred und Tihany am Nordufer des Balaton. Einst wurden hier Schwaben angesiedelt, sodass man nicht nur noch auf viele deutschsprachige Ortstafeln trifft, sondern auch die Sprache noch fast überall hört.
Der Bakony steht zu Unrecht noch immer ein wenig im Schatten des nahen Balaton und ist ein echter Geheimtipp für Naturliebhaber, Wanderer und Reiter, Weinliebhaber und Kulturfreunde.

Die Hauptstadt des Bakony ist das Städtchen Zirc mit seinem wieder aufgebauten Zisterzienserkloster, das ungarische Zentrum des Ordens. Neben der barocken Abteikirche sind die Bibliothek und das Naturwissenschaftliche Museum des Bakony im arkadengeschmückten Abteigebäude die Höhepunkte einer Klosterbesichtigung. Das kleine Städtchen Mór ist der Mittelpunkt des gleichnamigen historischen Weingebietes, berühmt für das "Mórer Tausendgut", ein süffiger Weißwein, der seit dem 12. Jahrhundert dokumentiert ist, und für seine alten Weinkeller. Zauberhaft sind auch die Königinnenstadt Veszprém und das barocke Juwel Pápa, wo unter anderem ein einzigartiges Blaudruckmuseum Besucher in eine fast schon vergessene Welt führt.

Inmitten dieser Vielfalt bieten vier großartige, wie man sie abseits der großen Touristenströme kaum erwarten würde, Komfort, Freizeit-, Wellness- und Tagungseinrichtungen ersten Ranges.
Das elegante Hotel Hasik**** in Döbrönte unweit von Pápa bietet, eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft und ausgedehnte Wälder 38 Zimmer, teilweise mit Balkon, ein Spezialitätenrestaurant, Fitnessraum, Innen- und Außenschwimmbad, Tagungsräume bis zu 70 Personen, sowie ein wenige Schritte entferntes Gestüt für Ausritte und Kutschenfahrten.

Nahe Zirc liegt mitten im Wald das stilvolle Hotel Szépalma****, eine Oase der Ruhe mit 29 Zimmern und 4 Suiten, Restaurant, Tagungsräumen und einem Wald-Fitnessparcour. Das Hotel Altes Presshaus**** (Öreg Préshez) im Zentrum von Mór ist etwas ganz besonderes. Fast schon ein lebendiges Museum in einem historischen Gebäude mit teilweise Originaleinrichtung, einem fantastischen Restaurant, eigenem Weinkeller und herzlicher, familiärer Atmosphäre und jedem Komfort. Zum Haus gehört der Reiterhof Sieben Brunnen. Der vierte im Bunde ist das Hotel Villa Medici**** steht am Fuß der Talbrücke im schönsten Teil von Veszprém und bietet exklusive Zimmer, Konferenzräume bis 100 Personen sowie ein Restaurant mit Panoramaterrasse, Hallenbad und Wellnessbereich.

Die vier "Perlen des Bakony" bieten zusammen das Package "6 Nächte im Bakony" an, jeweils 2 Nächte in einem der vier Hotels, entweder hintereinander oder bei mehreren Kurzurlauben. Der Gutschein bleibt ein Jahr gültig und kostet 49.000 Forint (199,- Euro) pro Person im Doppelzimmer für 6 Nächte mit Frühstück und einem festlichen Abendessen inklusive einer Flasche Wein. Sämtliche Wellness- und Sporteinrichtungen (ausgenommen Reiten) sind kostenlos, auch Fahrräder können gratis geliehen werden. Der Gutschein kann in jedem der genannten Hotels gekauft und nach Wunsch eingelöst werden.

Informationen:

Hotel Hasik, H-8597 Döbrönte, Tel. 0036/89/569990,
Fax 0036/89/569991, hasik@hasik.hu, www.hasik.hu

Hotel Szépalma, H-8420 Zirc-Porva, 0036/88/468888,
Fax 0036/88/468889, hotel@szeplama.hu, www.szepalma.hu

Hotel Öreg Préshez, H-8060 Mór, Tel./Fax 0036/22/407832, oregpres@oregpres.hu, www.oregpres.hu

Hotel Villa Medici, H-8200 Veszprém, Tel. 0036/88/590070,
Fax 0036/88/406685, villamedici@villamedici.hu, www.villamedici.hu

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt, Opernring 5/2
Tel.: 0043/1/5852012-13
Fax: 0043/1/5852012-15
ungarn@ungarn-tourismus.at
www.ungarn-tourismus.at, www.hungary.com
kostenloses Infotelefon nach Ungarn: 00800 3600 0000
Infotelefon in Wien: 0900 220013 /0,61 Euro pro Min

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN0001