Karner: Gusenbauer und Genossen für Verschleuderung von Semmering-Millionen verantwortlich

Gusenbauer weiß nicht einmal, was jeder Häuslbauer weiß

St. Pölten (NÖI) - "Der wahre Skandal liegt bei Gusenbauer und seinen Genossen. Gusenbauer und seine Genossen sind für die Verschleuderung der Semmering-Millionen verantwortlich", reagiert VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Mag. Gerhard Karner auf heutige Aussagen des SPÖ-Chefs.

"Gusenbauer richtet sich selbst, denn er weiß nicht einmal, was jeder Häuslbauer weiß. Nämlich, dass man erst baut, wenn man eine Genehmigung hat. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll hat den damaligen SP-Verkehrsminister Klima gewarnt: Wenn Klima anfängt, den Semmeringtunnel zu bauen, ohne die behördliche Genehmigung zu besitzen, dann hat die SPÖ dafür die volle politische Verantwortung zu tragen. Damals saß Gusenbauer bereits im Parlament und sollte sich daher an seine Verantwortung erinnern", so Karner.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Pressereferent Mag. Gerald Fleischmann
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0004