Movetainment für Niederösterreich

Die Niederösterreichische Versicherung Thermentrophy ’06: Lauf-Start am 09. April!

Mödling (OTS) - Fit in Richtung Sommer! Österreichs rasanteste Laufserie, "Die Niederösterreichische Versicherung Thermentrophy 2006", startet am 9. April in Teesdorf. Und das aktiver und initiativer denn je: "Movetainment" - Bewegung und Unterhaltung -nicht nur für die LäuferInnen der Region! Rund um die 8 Einzel-Laufbewerbe quer durch die Thermenregion gibt es zum Beispiel eine Star-Autogrammstunde genauso, wie etwa Volksfeste oder Ausstellungen. Auf die Laufsportfans wartet ein spannender Cup mit zahlreichen Starter- und Finishergeschenken und neuen kultigen Community-Laufshirts. Dazu gehen diesmal 50 Sport-Wiedereinsteiger an den Start und bei allen Veranstaltungen wird weiterhin der Laufnachwuchs für die Zukunft gesucht. Im Vorjahr waren mehr als 4.000 Sportler und 15.000 Besucher bei den Events der Laufserie.

Teesdorf, Guntramsdorf, Leobersdorf, Oberwaltersdorf, Berndorf/Pottenstein, Tattendorf, Siegenfeld und Baden - die Haltestellen von "Die Niederösterreichische Versicherung Thermentrophy" bleiben 2006 unverändert. Sonst wartet aber einiges Neues: So gibt es beim Teesdorfer Frühlingslauf eine Autogrammstunde mit Weltcup-Mountainbiker Michi Weiss, Oberwaltersdorf lockt mit einem "Europafest", Leobersdorf veranstaltet erstmals eine "Sport- & Gesundheitsschau" und der Sunset Run in Berndorf/Pottenstein wird von der "Triestingtaler Leistungsschau" umrahmt. Als besonderer Läufer-Service hält der KURIER heuer für jeden eine aktuelle Tageszeitung bereit - am Thermentrophy-Infostand. Und ebendort werden in diesem Laufjahr auch erstmals kultige Sportshirts -Thermentrophy-Trend-Spruchleibchen aus atmungsaktivem Top-Funktionsmaterial - zum Kauf angeboten.

Wiedereinsteiger-Initiative: Fast 50 Untersuchungen

Die Wiedereinsteiger-Aktion von "Die Niederösterreichische Versicherung Thermentrophy" gemeinsam mit Land NÖ/Gesundheitslandesrat Emil Schabl, Arbeiterkammer NÖ und NÖ Apothekerkammer für Menschen, die wieder zurück zu einem Leben mit mehr Sport wollen, hat großen Anklang gefunden: Mit fast 50 Personen ist das Kontingent mittlerweile beinahe ausgeschöpft. 41 Jahre alt ist der durchschnittliche Thermentrophy-Wiedereinsteiger - 6 von 10 Neo-Laufwilligen sind Frauen. Die medizinischen Tests bei den Comeback-Sportlern sind unterdessen fast abgeschlossen und die meisten stehen bereits mit Sigmasport Pulsuhr im langsamen Lauftraining. Neben den Wiedereinsteigern widmet sich die Thermentrophy auch heuer wieder dem Sport-Nachwuchs: Gemeinsam mit dem Leichtathletikverband ÖLV werden die Michi Buchleitners und Steffi Grafs von morgen gesucht. Im Vorjahr war aus dieser Aktion die heurige österreichische Schüler-Crossmeisterin, Jenny Wenth, entsprungen!

Rückfragen & Kontakt:

Veranstaltergemeinschaft Thermentrophy
Harald Sorger
Medienbetreuung - Putz & Stingl Public Relations
Tel.: 02236 - 23 424

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PUZ0001