Amazon.de gibt Pläne zur Eröffnung eines neuen Logistikzentrums in Leipzig bekannt / Zweites deutsches Logistikzentrum wird bis zu 400 neue Arbeitsplätze schaffen

München/Leipzig (ots) - Hintergrundinformationen liegen in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter http://www.presseportal.de/dokumente.html abrufbar

~

Amazon.de gab heute die Pläne zur Eröffnung eines neuen Logistikzentrums in Leipzig (Sachsen) im dritten Quartal 2006 bekannt. Die neue Einrichtung wird bis zu 400 feste Arbeitsplätze in den nächsten 36 Monaten schaffen.

Der neue Standort in Leipzig wird in Ergänzung zu Amazon.de's bestehendem Logistikzentrum in Bad Hersfeld gebaut und wird das gesamte, bei Amazon.de erhältliche Produktsortiment bearbeiten - von Medienprodukten bis zu Spielwaren, Artikeln für Haus & Garten und Unterhaltungselektronik. Das Logistikzentrum in Bad Hersfeld bleibt unverändert bestehen und wird weiterhin die Millionen Kunden von Amazon.de beliefern.

"Mit Amazon.de's kontinuierlichem Wachstum und der Erweiterung unserer Produktkategorien um viele neue Bereiche, wie z.B. großformatige Artikel wie Elektronik, Küchen- und Haushaltsgeräte, benötigen wir zusätzliche Kapazitäten, um solche Produkte auch in Zukunft schnell und zuverlässig versenden zu können," erklärt Paul Niewerth, Geschäftsführer Amazon Logistik Bad Hersfeld. "Das neue Zentrum in Leipzig wird dazu beitragen, die Effizienz unseres Logistiknetzes zu stärken und zugleich das zukünftige Wachstum zu unterstützen. Wir danken der Stadt Leipzig und insbesondere dem Rathaus-Team um den Beigeordneten für Wirtschaft und Arbeit, Detlef Schubert und dem Freistaat Sachsen und dessen Ministerpräsidenten Prof. Dr. Georg Milbradt für die Kooperation bei der Realisierung dieses Projektes."

Der Standort Leipzig wurde hauptsächlich wegen seiner zentralen Lage in Europa und des Mitarbeiterpotentials im Einzugsgebiet gewählt. Das Leipziger Logistikzentrum wird über 70.000 Quadratmeter Fläche haben - das entspricht ungefähr der Größe von 11 Fußballfeldern. Amazon.de wird das Gebäude von dem internationalen Investor und Bauträger Eurinpro mieten.

Leipzigs designierter Oberbürgermeister Burkhard Jung erklärt:
"Leipzig begrüßt Amazon.de aus ganzem Herzen! Die Standortentscheidung zugunsten Leipzigs zeigt: die Region ist attraktiv für globale Unternehmen, um sich anzusiedeln. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Amazon.de bei der Errichtung des neuen Logistikzentrums und auf die neuen Arbeitsplätze, die damit verbunden sind."

Jobs bei Amazon.de:

Amazon.de sucht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Dynamik und Ehrgeiz, die mit besonderem Engagement sicherstellen, dass unsere Kunden die beste Shopping-Erfahrung beim Einkauf bei Amazon.de machen. Amazon.de bietet Positionen als Lager- und Versandmitarbeiter im Wareneingang und Warenausgang, als Gruppenleiter und im Management. Interessenten für eine Beschäftigung als Lager- und Versandmitarbeiter und Gruppenleiter können sich unter www.jobimpuuls.de bewerben oder sich unter der Bewerberhotline 0341/2359965 informieren. Unter www.amazon.de/jobs finden Interessenten aktuelle Jobangebote für den Managementbereich.

Rückfragen & Kontakt:

Amazon.de GmbH
Public Relations
Christine Höger
Moosacher Straße 51
80809 München
Telefon: 089/35803-233
Telefax: 089/35803-481
E-Mail: choeger@amazon.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006