Onodi nimmt am 23. März Spatenstich für Wohnungen in Pitten vor

Spatenstich für 30 Wohnungen auch in Trumau

St. Pölten (NLK) - Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria
Onodi nimmt am Donnerstag, 23. März, um 18 Uhr in der Marktgemeinde Pitten (Bezirk Neunkirchen) den Spatenstich für neun Wohnungen vor, die von der Gemeinnützigen Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen m.b.H. errichtet werden. Die Gesamtbaukosten betragen 920.862,05 Euro. Das Land Niederösterreich stellt sich mit einem Zuschuss von 25.989,60 Euro, bezahlbar jedes Jahr durch 25 Jahre, und mit einem Direktdarlehen von 222.768 Euro ein.

Tags darauf, am Freitag, 24. März, nimmt Onodi um 11 Uhr in der Marktgemeinde Trumau (Bezirk Baden) einen Spatenstich für 30 Wohnungen vor, die von der Gemeinnützigen Baugenossenschaft österreichischer Siedler und Mieter m.b.H. (GEBÖS) errichtet werden. Die Gesamtbaukosten dieses Projekts betragen 3.741.300 Euro. Das Land Niederösterreich entrichtet hier einen Zuschuss von 90.493 Euro, bezahlbar jedes Jahr durch 25 Jahre, und ein Direktdarlehen von 775.656 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003