Deutscher TV-Moderator Jürgen Fliege am 19.3. zu Gast im Ö3-"Frühstück bei mir"

Wien (OTS) - Er ist Deutschlands berühmtester Pfarrer, deutscher TV-Star und Bambi-Preisträger, und hat jetzt ein Buch über das Fasten geschrieben: Jürgen Fliege ist am Sonntag zu Gast im Ö3-"Frühstück bei mir" und spricht ein Monat vor Ostern über Rückbesinnung auf das Wesentliche und Wege zur Mitte: "Unser Problem ist nicht der Mangel, sondern die Fülle."

Jürgen Fliege beschreibt auf Ö3 Fasten als Weg um Klarheit zu gewinnen, was an der Lebensführung geändert werden soll. "Fasten schärft die Sinne." Der unkonventionelle Pfarrer spricht über sein turbulente Lebensgeschichte: "Ich war ein halbes Jahr trommeln in Südamerika, um zu erfahren ob es Geister gibt" und seinen Weg zum Fernsehen:" Ich habe Predigten auf Stelzen gehalten, um den oft wackeligen Untergrund im Leben anschaulich zu machen. Menschen sollen sehen und fühlen, was man ihnen sagen will. Nachdem sich meine ungewöhnlichen Methoden herumgesprochen haben, wurde ich angesprochen, einen TV-Piloten zu machen." Fliege, dessen ARD-Talkshow nach 12 Jahren vor kurzem eingestellt worden ist, sieht seine Zukunft gelassen:" Ich schlafe bei offenem Fenster, um den Wind des Schicksals nicht zu überhören. Es wird mir sagen, wohin ich gehen soll."

Persönlichkeiten ganz persönlich, Sonntags von 9-11 im Hitradio Ö3.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Jesenko
Tel.: 01/36069/19121
petra.jesenko@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001