Extra Toto (14.-16.3.): Achtfachjackpot geknackt - 59 Zwölfer

Annahmeschluss für die 8. Runde am 21.3., 18.30 Uhr

Wien (OTS) - Der erste Achtfachjackpot der Extra Toto Geschichte
ist geknackt. 59 Spielteilnehmer tippten einen Zwölfer und erhalten dafür jeweils mehr als 4.800,- Euro.

In der Torwette gelang es abermals niemandem, die vier richtigen Ergebnisse zu tippen. Im Topf für den ersten Rang bleiben demnach rund 8.800,- Euro.

8. Extra Toto Runde am 21./22. März 2006

Spiel 1:Deutschland - USA Spiel 2:FK Austria Magna - FC Wacker Tirol Spiel 3:SCR Altach - SK Puntigamer Sturm Graz Spiel 4:FK Austria Magna Amateure - SV Josko Fenster Ried Spiel 5:SKN St. Pölten - FC Gratkorn Spiel 6:Birmingham City - Liverpool FC Spiel 7:Chelsea FC - Newcastle Unite Spiel 8:FC Basel - FC Aarau Spiel 9:FC Schaffhausen - Young Boys Bern Spiel 10:FC Thun - Grasshoppers Zürich Spiel 11:FC Yverdon-Sport - FC St. Gallen Spiel 12:FC Zürich - Xamax Neuchatel

Spiele 2 bis 5: ÖFB-Stiegl Cup. Es zählt das Ergebnis nach Ablauf der regulären Spielzeit, ohne Verlängerung (Ende der 2. Spielhälfte). Spiele 6 und 7: FA-Cup England. Bei Remis nach Ablauf der regulären Spielzeit folgt ein Wiederholungsspiel.

Annahmeschluss: Dienstag, 21. März 2006, 18.30 Uhr.

Die endgültigen Quoten der 7. Extra Toto Runde:

59 Zwölfer zu je EUR 4.837,80 929 Elfer zu je EUR 37,50 6.713 Zehner zu je EUR 5,10

Der richtige Tipp: 1 X X / 1 2 1 / 1 1 1 / X E1 1

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 8.756,60 Torwette 2. Rang: 21 zu je EUR 226,90

Torwette-Resultate: 3:0 2:2 1:1 2:1

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001