Akkordeonfestival geht ins Finale

Wien (OTS) - Das 7. Wiener Akkordeonfestival geht, mehr als erfolgreich unterwegs, in seine finale Woche, in der noch ein paar Höhepunkte auf die Quetschn-Fans warten: von den charismatischen Leitfiguren des argentinischen Chamamé - einer musikalischen Fusion aller kulturellen Einflüsse im Land - Raul Barboza & Alfonso Pacin und Chango Spasiuk & Band am Samstag, 18. März im Haus der Begegnung Floridsdorf bis zum Austrofinale mit dem Attensam Quartett und dem Heinz Ditsch Quartett am Sonntag, 26. März im Studio Moliere.

Dazwischen gibt ein Reihe von Konzerten, die Möglichkeit zu vielfältigen Begegnungen mit dem Akkordeon: Dikanda aus Polen spielen am Sonntag, 19. März in der Szene Wien, Luciano Biondini & Javier Girotto (Italien/Argentinien) und "The Dusa Orchestra" mit balkanisch-mediterranen Fantasien sind am Montag, 20. März im Porgy& Bess zu hören, der Local Hero Dobrek Bistro bringt am Dientag, 21. März das Publikum im Orpheum in Stimmung, am Donnerstag ist im Planet Music der "dunkle Fürst des Experimental-Akkordeons" Kimmo Pohjonen aus Finnland mit seiner Band "KTU" zu Gast. Den Quetsch-Freitag am 24. März im AERA bestreitet die Gruppe "Der Sandmann", "groovige Good-Time-Musik" aus dem Süden der USA mit C.J. Chenier & The Red Hot Louisiana Band" gibt es am Samstag, 25.März im Metropol.

Alle Konzerte beginnen um 20 Uhr.

Karten sind in allen Filialen der Bank Austria Creditanstalt, weiters unter Wiener Tel.: 24 9 24 und 880 88, sowie unter http://www.clubticket.at/ und http://www.ticketline.cc sowie unter http://www.oeticket.com/ , Tel.: 96 0 96 und bei allen ÖT-Verkaufsstellen erhältlich. Die Konzerte beginnen jeweils 20 Uhr, die Platzwahl ist fei, Einlass ab 19 Uhr.

o Festival-Info: Internet: http://www.akkordeonfestival.at/ Tel. 0676 512 91 04

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007