WINWIN in Zell am See

Outlet für Video Lotterien Terminals eröffnet am 23. März 2006

Wien (OTS) - Ein Outlet für Video Lotterien Terminals (VLTs) nimmt am 23. März 2006 in Zell am See den Betrieb auf. Unter dem Markennamen WINWIN bieten Casinos Austria und Österreichische Lotterien ihre gemeinsam entwickelte Spielinnovation an. Der Salzburger Standort ist der fünfte in Österreich. Bisher gibt es VLTs in Ebreichsdorf/NÖ, Lienz/T, Mayrhofen/T und Schärding/OÖ.

Video Lotterien Terminals ähneln optisch den klassischen Spielautomaten, unterscheiden sich von diesen aber ganz wesentlich in der Spielmechanik. Während jeder Spielautomat eigenständig per Zufallsgenerator über Gewinn und Verlust entscheidet, wird diese Entscheidung bei VLTs vom Zufallsgenerator eines zentralen Rechners -basierend auf vorgegebenen Gewinnpyramiden - getroffen. Der zentrale Rechner übermittelt dann die Ergebnisse per Telekommunikation an die jeweiligen Terminals.

Man kann bereits mit einem Einsatz von 1 Cent am Spiel teilnehmen. Der maximale Spieleinsatz beträgt 15 Euro. Es gibt 63 Terminals mit 32 verschiedenen Spielen. Einsätze werden über Tickets bzw. mit Banknoten, jedoch ohne Münzen, getätigt. Der Höchstgewinn beträgt 26.050 Euro.

Glücksspiel mit Verantwortung

Casinos Austria und Österreichische Lotterien ermöglichen den Besuch ausschließlich Gästen ab 18 Jahren. Damit wird ein Mindestalter festgesetzt, das vom Gesetzgeber nicht gefordert ist, sich jedoch an den strengen Spielerschutzbestimmungen beider Unternehmen orientiert.

Vor Spielbeginn muss der Gast darüber hinaus aktiv die Spielbedingungen zur Kenntnis nehmen. Während des Spieles wird er dann in mehreren Stufen auf die Dauer seines Spieles hingewiesen und gefragt, oder er weiterspielen möchte. Nach 150 Minuten schaltet sich das Gerät automatisch ab (Time Lock) und druckt ein Ticket aus, das nur mehr an der Kassa eingelöst werden kann.

VLTs und Gastronomie

Outlets mit VLTs sind eine Kombination aus Spiel, Entertainment und Gastronomie. Angesprochen werden mit dem Angebot unterhaltungsorientierte, aktive Menschen, die Freude am Ausgehen und an der Freizeitgestaltung haben. Die WINWIN Architektur ist designorientiert und trendig. Das grundlegende Konzept ist die fließende Verbindung von Spiel- und Gastronomiebereich. Der Barbereich bietet - neben den Getränken - kleine Speisen, die sowohl schnell verfügbar als auch qualitativ hochwertig sind.

Geöffnet ist der Standort im Hotel Fischerwirt, Seegasse 5, von 15.00 bis 02.00 Uhr an 364 Tagen im Jahr (geschlossen am 24. Dezember). Im VLT Outlet Zell am See sind elf MitarbeiterInnen beschäftigt.

Foto WINWIN, Abdruck honorfrei

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Bettina Strobich
Tel.: +43/1/534 40-323
bettina.strobich@casinos.at
www.winwin.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAS0001