Attac Konferenz von 4.- 6. April: ALTERNATIVER ECOFIN - Wirtschaftspolitik für ein anderes Europa

Wien (OTS) - Attac Österreich veranstaltet gemeinsam mit namhaften Partnerorganisationen den ALTERNATIVEN ECOFIN, die EU-kritische Konferenz zur europäischen Wirtschafts- und Finanzpolitik mit fachlich hochkarätiger Besetzung. Zwei Tage vor der Tagung der EU-Finanz- und Wirtschaftsminister (ECOFIN) in der Wiener Hofburg, werden im Wiener Rathaus die konkrete Programmatik und Umsetzung der EU-Wirtschafts- und Finanzpolitik transparent gemacht, analysiert und Alternativen für eine sozial gerechte und ökologisch nachhaltige EU-Politik aufgezeigt.

"Die Entscheidungen, die im ECOFIN getroffen werden, erfolgen fernab von öffentlicher Diskussion und Information über Inhalte und Konsequenzen der wirtschafts- und finanzpolitischen Maßnahmen. Dies ist angesichts der direkten Betroffenheit vieler Menschen von Massenarbeitslosigkeit, sinkenden Reallöhnen und dem Abbau der Sozialsysteme ein großes demokratiepolitisches Problem", erklärt Karin Küblböck, EU-Sprecherin von Attac Österreich.

Ziel des Alternativen Ecofins ist es, in Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops die europäische Finanz- und Wirtschaftspolitik einer breiten öffentlichen Kritik und Diskussion zugänglich zu machen. Dabei diskutieren hochkarätige internationale ExpertInnen über Alternativen für eine sozial gerechte und ökologisch nachhaltige EU-Politik.

Den Auftakt macht am 4. April um 18:30 Uhr eine große öffentliche Abendveranstaltung mit dem US-Ökonomen und Bestseller-Autor Jeremy Rifkin im Wiener Rathaus. Als Ergebnis der Konferenz wird am 6. April eine gemeinsame Erklärung ("Wiener Deklaration") für eine alternative EU-Wirtschaftspolitik verabschiedet und an den ECOFIN-Rat in der Wiener Hofburg übergeben.

Weitere Informationen und Programm:
http://www.alternativer-ecofin.org
Presseakkreditierung:
http://www.unsereuropa.at/2601.html

Am 4. April findet eine Pressekonferenz zum Alternativen ECOFIN statt:
Ort: Cafe Landtmann, Löwelzimmer; Dr. Karl Luegerring 4, 1010 Wien Zeit: 10:00

Fritz Verzetnitsch, Präsident ÖGB
Herbert Tumpel, Präsident Arbeiterkammer
Jörg Huffschmid, Professor i.R., Universität Bremen
Karin Küblböck, Attac Österreich

Rückfragehinweis und Kontakt:
David Walch, Attac Österreich
Tel: ++43 1/544 00 10,
Mobil: ++43 650/544 00 10
Email: presse@attac.at

Rückfragen & Kontakt:

Christian Spitaler
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 50 165 - 2152
mobile: (+43) 664 45 43 43 6
christian.spitaler@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001