Makler-Dienstleistungen: EU-Normungsausschuss tagt in Wien

Schritt zu mehr Konsumentenfreundlichkeit

Wien (PWK148) - Europas Immobilientreuhänder feilen an der Normierung der Dienstleistungen der Immobilientreuhänder. Eine zweite Arbeitssitzung der dafür eingerichteten CEN (Comité européen de Normalisation)-Gruppe findet von 20. bis 21. März 2006 unter der operativen bzw. fachlichen Federführung des Österreichischen Normungsinstituts sowie des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder in Wien statt.

Insgesamt nehmen Immobilientreuhänder aus 25 Ländern, darunter auch Vertreter von CEPI und CEI - diese beiden Vereine sind die europäischen Lobbyingorganisationen für Immobilientreuhänder - an der Tagung teil.

"Österreichs Immobilientreuhänder haben sich damit als federführend in Europa positioniert und nehmen eine wichtige Schlüsselrolle bei der Normierung der Dienstleistungen ein", erklärt Thomas Malloth, Obmann des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder. Er begrüße die Bemühungen, die Dienstleistungen der Immobilienmakler zu normieren, da dies ist ein wesentlicher Schritt zu noch mehr Konsumentenfreundlichkeit sei, betonte der Fachverbandsobmann.
Konkret werden etwa die Normierung von Qualifikation und Weiterbildung der Makler sowie der Infomaterialien (Exposés, Flächendefinition etc.), aber auch Ethikcode und Parameter zur Messbarkeit der Kundenzufriedenheit diskutiert.

"Derzeit ist es für Konsumenten zum einen angesichts der unterschiedlichen Vorschriften und andererseits angesichts der verschiedensten Definitionen und Begriffe in den einzelnen EU-Mitgliedsländern sehr schwierig, den Überblick zu behalten", so Malloth. Mit der Norm "Anforderungen an die Dienstleistungen von Immobilienmaklern" soll sich das aber in einigen Jahren ändern - die Norm soll bis Juni 2008 fertig sein. (us)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder
Mag. Gottfried Rücklinger
Tel.: (++43) 015222592
Fax: (++43) 015222592-33
mailto: office@wkimmo.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003