Neu ernannte Botschafter überreichen dem Bundespräsidenten ihr Beglaubigungsschreiben

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer empfing heute folgende Botschafter zur Überreichung ihrer Beglaubigungsschreiben:

Den Botschafter des Souveränen Malteser Ritterordens, Dr. Alessandro Quaroni, der von Gesandten-Botschaftsrat Dr. Ottokarl Finsterwalder und von der Ersten Botschaftssekretärin Birgitta Leonhard begleitet wurde.

Der neu ernannte Botschafter der Portugiesischen Republik, Dr. Vasco Luis Pereira Bramao Ramos, war von Geschäftsträger a.i. Dr. Antonio Gaspar Inocencio Pereira, von Botschaftsrätin Dr. Maria Helena De Oliveira Bicho und von Botschaftssekretär Dr. Vasco Lourenco Da Costa Pereira Goulart de Avila begleitet.

Danach empfing der Bundespräsident den neu ernannten Botschafter der Republik Albanien, Valter Ibrahimi. Er wurde von Botschaftsrat Artan Canaj und vom Zweiten Botschaftssekretär Arten Hanku begleitet.

Weiters empfing der Bundespräsident den neu ernannten Botschafter der Republik Moldau, Victor Postolachi, der von Geschäftsträger a.i. Botschaftssekretär Vitalie Rusu begleitet wurde.

Schließlich empfing der Bundespräsident den neu ernannten Botschafter der Union Myanmar, U Tin Win, der von Botschaftsrätin Khine Myat Chit und von Attaché Myint Aung Tun begleitet wurde.

Bei der Überreichung der Beglaubigungsschreiben waren Kabinettsdirektor Dr. René Pollitzer, der Generalsekretär für auswärtige Angelegenheiten Botschafter Dr. Johannes Kyrle und Büroleiterin Mag. Susanne Gaugl anwesend.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei
Presse und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.hofburg.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0002