Die "rathaus-korrespondenz" am Mittwoch, 15. März

Wien (OTS) -

VERABSCHIEDUNG VON BÜRGERMEISTER A.D. MAG. LEOPOLD GRATZ UND EINTRAGUNG INS KONDOLENZBUCH - RATHAUS, VOLKSHALLE, 9.30-18 UHR Termine: Kulturstadtrat Dr. Andreas Mailath-Pokorny überreicht Ehrungen an Achim Benning, Kurt Schwertsik und Peter Simonischek (10 Uhr, Rathaus, Stadtsenatssitzungssaal) Kommunal: Bauarbeiten im Bereich Auffahrt zur A 23 verschoben Sima zu ÖkoBusinessPlan: 9.000 Umweltprojekte sparen 30 Mio. Euro Bezirke: Amtshaus Wieden: Kabarett mit Christina Förster Mariahilf: Sportlicher Info-Abend zum Thema "Frauenlauf 06" Bezirksmuseum 12: Bilder von Evelyn Hruby-Sperker Penzing: Kinderparlament tagt am Donnerstag Kultur: Schreibzeit: Neue Stücke für Jugendliche im Fertigwerden

Chef vom Dienst: Johannes Schlögl. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002