Heute Pressegespräch - Entführungsfall in Bolivien

Major Josef Kerbl nach dreiwöchigem Einsatz in Bolivien zurückgekehrt

Wien (OTS) - Major Josef Kerbl wurde vor drei Wochen gemeinsam
mit einem anderen Beamten des Bundeskriminalamtes wegen der Entführung von zwei Österreichern nach La Paz entsandt. Er kehrte am Montag von seinem Einsatz zurück und wird im Rahmen eines Pressegespräches über seinen Aufenthalt und die Entwicklung im Fall berichten.

Das Pressegespräch am Mittwoch, den 15. März 2006, beginnt um 13:00 Uhr und findet im Seminarraum A des Bundeskriminalamtes, Josef-Holaubek-Platz 1, 1090 Wien statt.

Die Vertreter der Medien sind zu diesem Termin recht herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskriminalamt
Oberst Gerald Hesztera
Tel.: 0664 - 323 00 16

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001