Erklärung des Vorsitzes im Namen der europäischen Union anlässlich der Umbildung innerhalb der kosovarischen Führung

Wien (OTS) - Die Präsidentschaft nimmt die kürzlich vorgenommenen Änderungen innerhalb der kosovarischen Übergangsregierung zur Kenntnis. Die EU erwartet, dass die Einheit innerhalb des Verhandlungsteams erhalten bleibt und dass sich die kosovarischen Institutionen weiterhin konstruktiv in den laufenden Statusprozess einbringen, um schnelle Fortschritte sicher zu stellen. Die EU betont außerdem die Notwendigkeit einer raschen Umsetzung der Standards. Die EU ermutigt die neue Führung, den Minderheiten im Kosovo entschlossen die Hand entgegenstreckt. Die EU hofft auf eine gute Zusammenarbeit mit der neuen Führung, um den Kosovo an europäische Strukturen heranzuführen.

Die Beitrittsländer Bulgarien und Rumänien schließen sich dieser Erklärung an.

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: ++43 (0) 50 1150-3262, 4549, 4550
Fax: ++43 (0) 50 1159-213
abti3@bmaa.gv.at
http://www.aussenministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001