Einladung IV-PK: "Leading Competence Units in Österreich" am 20.3.2006, 10:00 Uhr

mit IV-Präsident Veit Sorger, GD Wolfgang Eder (voestalpine AG), GD Brigitte Ederer (Siemens AG Österreich), GD Wolfgang Ruttenstorfer (OMV AG)

Wien (OTS) - Sehr geehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

Leading Competence Units (LCUs) - standortmobile Entscheidungszentralen großer, multinationaler Unternehmensgruppen -sind ein unverzichtbarer Bestandteil der wirtschaftlichen Realität in Österreich. Die Bedeutung dieser Leitbetriebe als Arbeitgeber, Kooperationspartner für KMU, Forschungs- und Entwicklungszentralen und Stützen des Exports wurde nun im Rahmen einer Studie anhand von 47 ausgewählten Leitbetrieben erhoben.

Die Industriellenvereinigung lädt Sie zur Präsentation der IWI-Studie "Leading Competence Units in Österreich 2005" herzlich ein und möchten Ihnen dabei auch die Strategie der IV für Leitbetriebe in Österreich vorstellen.

Pressegespräch mit Studienpräsentation
am Montag, 20. März 2006,
um 10:00 Uhr im Haus der Industrie, Schoeller-Saal, Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:
Dr. Wolfgang Eder, Generaldirektor der voestalpine AG, Vorsitzender des IV-Ausschusses für Bildung, Innovation & Forschung,
Mag. Brigitte Ederer, Generaldirektorin der Siemens AG Österreich, Dr. Wolfgang Ruttenstorfer, Generaldirektor der OMV AG und
Dr. Veit Sorger, Präsident der Industriellenvereinigung.

Für weiter gehende Fragen stehen Ihnen auch der Bereichsleiter für Bildung, Innovation & Forschung, Dr. Gerhard Riemer als Projektleiter und der Studienautor, Dr. Herwig Schneider vom Industriewissenschaftlichen Institut (IWI), zur Verfügung.

Ich freue mich, Sie oder einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Christoph Neumayer
Bereichsleiter Marketing & Kommunikation

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: (++43-1) 711 35-2306
Fax: (++43-1) 711 35-2313
info@iv-newsroom.at
http://www.iv-net.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001