Rieder ehrt Persönlichkeiten der Wiener Wirtschaft

KR Johann Marihart und Direktor Franz Herdin erhalten das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien

Wien (OTS) - Wiens Finanz- und Wirtschaftsstadtrat Vizebürgermeister Dr. Sepp Rieder überreichte am Montag das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien an zwei herausragende Persönlichkeiten der Wiener Wirtschaft. Ausgezeichnet wurden Kommerzialrat Dipl.-Ing. Johann Marihart, Generaldirektor der Agrana-Beteiligungs-AG, und Direktor Prof. Franz Herdin, Generalbevollmächtigter der Casinos Austria AG.****

Marihart: Trademark "Wiener Zucker" europaweit bekannt gemacht

Kommerzialrat Dipl.-Ing. Johann Marihart wurde im Dezember 1950 im niederösterreichischen Eggenburg geboren. An der TU Wien studierte er technische Chemie im Studienzweig Bio- und Lebensmittelchemie. Seit 1975 arbeitet Marihart in der Zuckerindustrie, seit 1988 steht er als Generaldirektor und Vorstandsvorsitzender an der Spitze der Agrana Beteiligungs-AG. Unter der Führung Mariharts bekam der Zucker einen Namen. Der "Wiener Zucker" ist als Trademark heute europaweit bekannt und steht für die Wiener Gemütlichkeit, die Wiener Küche und für die Wiener Kaffeehauskultur. Mit der Erweiterung der traditionellen Agrana Geschäftsfelder "Zucker" und "Stärke" um das dritte Geschäftsfeld "Frucht" hat er eine strategische Weichenstellung vorgenommen, die dem Unternehmen zu weiterem Wachstum verhilft. Um den Wirtschaftsstandort Wien verdient gemacht hat sich Marihart auch als Präsident des Forschungsförderungsfonds der Gewerblichen Wirtschaft. Diese Funktion übt er seit 2004 aus. Für seine Verdienste um das Land Wien wurde Marihart mit dem Goldenen Ehrenzeichen geehrt.

Herdin: Förderer der kulturellen Zusammenarbeit

Direktor Prof. Franz Herdin wurde im September 1936 in Wien geboren, wo er auch die Volksschule und das Gymnasium besuchte. Der gelernte Lack- und Farbentechniker wechselte 1961 zur Casinos Austria AG, für die er heute als Generalbevollmächtigter tätig ist. Sein besonderes Engagement galt stets der kulturellen Zusammenarbeit zwischen der Casinos Austria AG und der Stadt Wien. Viele Aktionen und Kampagnen der Casinos Austria haben maßgeblich zur positiven Entwicklung des Wien Tourismus beigetragen. Herdin ist außerdem in zahlreichen Organisationen und Gremien tätig, wie zum Beispiel in der Österreichisch-Italienischen Gesellschaft, im Ausschuss Casinoangestellte der FIET, im Aufsichtsrat der Österreichischen Lotterien, im Bundesvorstand des ÖGB und als Vizepräsident der Österreichisch-Bulgarischen Gesellschaft. Für seine Leistungen wurde Herdin bereits mehrfach international und national ausgezeichnet. So hat er unter anderem im Jahr 1985 das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich und im Jahr 1988 das Silberne Ehrenzeichen für die Verdienste um das Land Wien erhalten. 1995 wurde ihm der Titel "Professor" verliehen. Nun erhält Herdin das Goldene Ehrenzeichen des Landes Wien. (Schluss) gaw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wolfgang Gatschnegg
Tel.: 4000/81 845
Handy: 0664/826 82 16
gaw@gfw.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0029