Karner: Niederösterreich-Beschmutzer Broukal tritt Interessen der NÖ Bevölkerung mit Füßen

79 % der NÖ Bevölkerung halten Klosterneuburg als Standort für geeignet

St. Pölten (NÖI) - "Broukal ist ein Niederösterreich-Beschmutzer und ein Rückfalltäter, indem er zum wiederholten Mal Niederösterreich vernadert. Damit tritt Broukal die Interessen der Menschen in unserem Bundesland mit Füßen", reagiert VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Mag. Gerhard Karner auf heutige Aussagen von SPÖ-Abgeordnetem Broukal.

"79 Prozent der NÖ Bevölkerung halten laut einer Umfrage Klosterneuburg als Standort für die Elite-Uni für geeignet. 76 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass sich die Volkspartei Niederösterreich am meisten für die Interessen des Bundeslandes einsetzt. Nur 10 Prozent glauben das von der niederösterreichischen SPÖ. So lange die NÖ Sozialisten dabei zuschauen, wie Gusenbauer, Broukal & Co unser Bundesland schlecht machen, wird sich daran auch nichts ändern", so Karner.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Pressereferent Mag. Gerald Fleischmann
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001