Toto: Jackpot - 150.000,- Euro warten

7. Extra Toto Runde - Achtfachjackpot mit 300.000,- Euro

Wien (OTS) - Die zweite Toto Garantierunde, in der wiederum 100.000,- Euro für den Zwölfer Gewinnrang garantiert waren, entwickelte sich zum Jackpot. Kein Zwölfer also, exakt 100.000,- Euro bleiben daher im Topf, und für den nächsten Zwölfer werden rund 150.000,- Euro erwartet.

Beim Elfer gab es einen Sologewinn. Ein Spielteilnehmer füllte über die Spieleplattform win2day.at einen Wettschein aus und kam so via Internet zum Elfer und damit zu rund 23.000,- Euro. Zum Zwölfer fehlte ihm das Spiel 6, er hatte also nicht mit dem Unentschieden zwischen Wolfsburg und Bayern München gerechnet.

Garantierunden bei Toto: 100.000,- Euro für den Zwölfer garantiert

In der nächsten Toto Runde geht es also um rund 150.000,- Euro, und in den beiden darauf folgenden Runden wird der Zwölfer Gewinnrang wieder mindestens 100.000,- Euro wert sein. Dafür garantiert Toto in den "Garantierunden".

In der Torwette gab es einen Sologewinner. Ein Steirer tippte mit dem System 4444 alle vier Ergebnisse richtig und bekommt dafür rund 11.000,- Euro.

Annahmeschluss für die 11. Toto Runde 2006: Samstag, 15.20 Uhr.

Toto Fan Runden in der T-Mobile Bundesliga und Red Zac Ersten Liga

"Eintrittskartenaktion" (gegen Vorweis einer Toto Quittung erhält man eine Eintrittskarte gratis, so lange der Vorrat reicht. Bei den Spielen der T-Mobile Bundesliga gibt es je 600 Karten, bei den Spielen der Red Zac Ersten Liga jeweils 200 Karten), "Gratistipp" und "Gewinnspiel" - das sind die Schwerpunkte der überaus beliebten Toto Fan Runden, die in Kooperation mit der Österreichischen Bundesliga von März bis Mai 2006 wieder durchgeführt werden.

Die nächsten Toto Fan Runden:

T-Mobile Bundesliga: 15. März 2006: Austria Magna - Liebherr GAK 18. März 2006: Puntigamer Sturm - Josko Ried

Red Zac Erste Liga: 14. März 2006: FC Gratkorn - FC Kelag Kärnten 17. März 2006: Schwanenstadt - Austria Magna Amateure

Extra Toto - 300.000,- Euro warten für den Zwölfer

In der 7. Extra Toto Runde gibt es eine Premiere: Erstmals in der Extra Toto Geschichte geht es um einen Achtfachjackpot. Für den Zwölfer werden rund 300.000,- Euro erwartet. Annahmeschluss für die 7. Extra Toto Runde ist am Dienstag, 14. März 2006, um 18.30 Uhr.

7. Extra Toto Runde am 14./15./16. März 2006

Spiel 1:Schalke 04 - US Palermo
Spiel 2:Racing Straßburg - FC Basel
Spiel 3:Zenit St. Petersburg - Olympique Marseille
Spiel 4:Levski Sofia - AC Udinese
Spiel 5:Betis Sevilla - Steaua Bukarest
Spiel 6:Hamburger SV - Rapid Bukares
Spiel 7:AS Roma - Middlesbrough FC
Spiel 8:FC Sevilla - OSC Lille
Spiel 9:FK Austria Magna - Liebherr GAK
Spiel 10:Nordea Admira - SV Josko Fenster Ried
Spiel 11:FK Austria Magna Amateure - Enjo SCR Altach
Spiel 12:FC Gratkorn - FC Kelag Kärnten

Spiele 1 bis 8: UEFA Cup, Achtelfinale, Rückspiele. Es zählt das Ergebnis nach Ablauf der regulären Spielzeit, ohne Verlängerung (Ende der 2. Spielhälfte).

Die endgültigen Quoten der 10. Toto Runde:

JP Zwölfer zu EUR 100.000,00
1 Elfer zu EUR 22.935,80
17 Zehner zu je EUR 1.349,10

Der richtige Tipp: X X 2 / 2 X X / X 1 X / 2 2 1

Torwette 1. Rang: 1 zu EUR 10.990,40
Torwette 2. Rang: 27 zu je EUR 203,50
Hattrick: JP zu EUR 127.932,50

Torwette-Resultate: 0:0 1:1 0:1 0:1 Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, 12. März 2006:

1 Joker zu EUR 274.795,80
20 mal EUR 7.700,00
118 mal EUR 770,00
1.260 mal EUR 77,00
12.460 mal EUR 7,00

Jokerzahl vom Sonntag, 12. März 2006: 0 3 8 4 2 6
Jokerzahl vom Mittwoch, 8. März 2006: 1 4 7 1 7 7

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001