BV-Stv. Feistritzer erhielt Goldenes Verdienstzeichen

Wien (OTS) - Der Erste Präsident des Wiener Landtages, Johann Hatzl, hat dem Bezirksvorsteher-Stellvertreter von Hietzing, Reinhard Feistritzer, das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien feierlich überreicht. In seiner Laudatio würdigte Hatzl BV-Stv Feistritzer vor allem für sein starkes soziales Engagement.****

So organisierte er unter anderem seit mehr als 30 Jahren Schikurse für Wiener Kinder. In der Begründung für die Verleihung heißt es u. a., "der Geehrte hat in Ausübung seiner Funktion wesentlich dazu beigetragen, dass die Kontakte zwischen der Bevölkerung und den von ihr gewählten Mandatarinnen und Mandataren eine weitere Intensivierung erfahren haben und das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger zu den politischen Institutionen in ihrer Stadt vermehrt werden konnte."

Über 35 Jahre Funktionär in der Wiener Bezirksvertretung

Reinhard Feistritzer trat 1968 der Wiener SPÖ bei, wo er mitarbeitete und wenig später zum Sektionsleiter gewählt wurde. 1987 wurde er Bezirksrat in Hietzing und seit fünf Jahren ist er Bezirksvorsteher-Stellvertreter im 13. Bezirk. Hatzl betonte in seiner Rede, Feitsritzer habe durch sein großes persönliches Engagement in den verschiedensten Bereichen des öffentlichen Lebens die Interessen und Anliegen der Wiener Bevölkerung vertreten. Sein verdienstvolles Wirken habe die Grundlage zur Verwirklichung einer Reihe von bürgernahen und kommunalpolitisch wichtigen Entscheidungen und Maßnahmen geschaffen, ergänzte der Landtagspräsident.

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) hl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 043
Handy: 0664/441 37 03
las@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016