ORF KulturCafe: Schauspieler Erwin Steinhauer Gast im Ö1-"Klassik-Treffpunkt" am 18.3.

Wien (OTS) - Otto Brusatti begrüßt am Samstag, den 18. März den Schauspieler und Kabarettisten Erwin Steinhauer als Gast im Österreich 1-"Klassik-Treffpunkt" im ORF KulturCafe des RadioKulturhauses. Die Veranstaltung wird live in Ö1 - 10.05 bis 11.40 Uhr - übertragen.

Der Schauspieler und Kabarettist Erwin Steinhauer wurde 1951 in Wien geboren. Nach einem angefangenen Germanistik- und Geschichtestudium betätigte sich Steinhauer als freischaffender Künstler und schrieb unter anderem Lieder und Texte. 1974 war er Mitbegründer des Kabarettensembles "Keif". 1977/78 spielte Steinhauer am Wiener Kabarett Simpl, 1979 in Düsseldorf, 1980 am Theater der Courage. Seit 1982 brachte der österreichische Schauspieler mehrere Soloprogramme heraus. Diverse Bühnenengagements führten Erwin Steinhauer außerdem an das Burgtheater, zu den Salzburger Festspielen und 1998 an das Wiener Volkstheater. Steinhauer spielte in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen im deutschen Sprachraum (u. a. in der "Polt"-Krimireihe von Alfred Komarek und der ORF-Krimireihe "Trautmann") und erhielt zahlreiche Preise. Seit Herbst 2004 spielt er gemeinsam mit Rupert Henning das Kabarettprogramm "Freundschaft", bis Juni 2005 stand Erwin Steinhauer im Volkstheater für das Wolfgang-Bauer-Stück "Change" auf der Bühne. Moderator Brusatti stellt weiters neue CDs vor und präsentiert darüber hinaus die "CD der Woche", die man auch beim Telefonquiz unter der Nummer 0800 22/6979 gewinnen kann.(ih)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: (01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0003