Erfolgreiches Geschäftsjahr 2005 für IGEL Technology

Hannover (ots) - IGEL ohne Winterpause:
erfolgreiches viertes Quartal beschließt Rekordjahr 2005

IGEL Technology ist weiterhin auf Erfolgskurs und hat auch im vierten Quartal 2005 erneut anhaltende Rekordergebnisse erzielt. Das Unternehmen ist mittlerweile Zugpferd am europäischen Thin Client Markt.

~

CeBIT 2006 - IGEL Technology blickt auf das erfolgreichste Jahr in der Firmengeschichte zurück. Nachdem bereits die Vorquartale 2005 stets neue Rekordergebnisse einbrachten und im dritten Quartal sogar ein Absatzzuwachs von 170% verzeichnet wurde, kann der Bremer Thin Client Hersteller auch im vierten Quartal 2005 erneute Spitzenergebnisse vorweisen. Hierzu haben nicht nur die anhaltend exzellenten Geschäfte in Zentral- und Westeuropa, sondern in immer stärkerem Maße auch die Aktivitäten des US-Tochterunternehmens beigetragen.

Mit seinem Erfolg gehört IGEL inzwischen zu den Zugpferden im Thin Client Markt. Das Unternehmen errang auch im vierten Quartal 2005 mit 80% Absatzzuwachs einen respektablen Marktanteil und nimmt nun Platz fünf unter den weltweit größten Thin Client Herstellern ein. Das Thema Server Based / Thin Client Computing hat sich mittlerweile als fester Bestandteil in der weltweiten IT-Industrie etabliert. Unternehmen haben zudem den technischen Mehrwert, den Sicherheitsaspekt und die mögliche Entlastung des IT-Budgets für sich erkannt. Erstklassiger Service und Support, kundenspezifische Softwareentwicklung sowie ein umfassendes Angebot an Thin Clients sowohl mit Windows CE, Windows XPe als auch LINUX Betriebssystemen machen die IGEL Clever Clients zur attraktiven Alternative für PC-Infrastrukturen.

Auch IDC sieht den Thin Client Markt weiterhin im Aufwind und gibt für das vierte Quartal 2005 einen Zuwachs bei den ausgelieferten Geräten von 16,1% gegenüber dem Vorquartal bekannt. Zum Vergleich:
Gartner Dataquest berichtet im gleichen Zeitraum auf dem PC-Markt eine Zuwachs von nur 4,4 %. Im gesamten Jahresverlauf ging hier der Absatz sogar um 9% zurück. Dagegen kann das vierte Quartal 2005 mit mehr als 712.000 verkauften Thin Clients weltweit sogar das außergewöhnliche Wachstum von 52,3% gegenüber dem Vorjahresquartal verbuchen. Das höchste Wachstum, das laut IDC jemals in dieser Branche erzielt wurde.

Dazu Heiko Gloge, Managing Director IGEL Technology: "Unsere Strategie und die unserer angeschlossenen weltweiten Partner geht auf. Dank eigener Softwareentwicklung können wir nicht nur kundenspezifische Branchenlösungen bieten, sondern binden wie kein anderes Unternehmen unsere Partner mit eigenen Wachstumsprogrammen in den Geschäftserfolg mit ein. Dies schafft den nötigen Nährboden, um die Akzeptanz der Server Based Computing Technologie weiter auszubauen und zu vertiefen. Vor diesem Hintergrund gehen wir das Jahr 2006 voller Optimismus und Selbstbewusstsein an und werden uns mit neuen Ideen und hochentwickelten Produkten systematisch weitere Märkte und Absatzgebiete erschließen."

Weitere Informationen zu IGEL Clever Clients sowie eine Übersicht aller IGEL Distributoren weltweit finden Sie unter: www.igel.com

Rückfragen & Kontakt:

IGEL Technology GmbH
Frank Lampe
Schlachte 39/40
28195 Bremen
Tel.: (+49) 421 / 1769 - 370
Fax: (+49) 421 / 1769 - 302
Mail: lampe@igel.com
http://www.igel.comonpact AG
Kai Rühling
Isartalstr. 49
D-80469 München
Tel.: (+49) 89 / 759 003 - 144
Fax: (+49) 89 / 759 003 - 10
Mail: ruehling@onpact.de
http://www.onpact.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0003