euro adhoc: conwert Immobilien Invest AG / Kapitalerhöhung/Restrukturierung / conwert Immobilien Invest AG startet Kapitalerhöhung von bis zu EUR 291 Mio. (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

13.03.2006

conwert Immobilien Invest AG startet Kapitalerhöhung von bis zu EUR 291 Mio.

Wien, 13.03.2006. Die an der Wiener Börse notierte conwert Immobilien Invest AG holt sich zusätzliches Eigenkapital, um den Ausbau des Immobilien-Portfolios weiter fortzusetzen. Im Rahmen einer Kapitalerhöhung werden vom 15. März bis 5. April 2006 bis zu 19.561.500 Stück neue Aktien angeboten. Der Ausgabepreis beträgt EUR 14,90 je neuer Aktie. Der Emissionserlös von bis zu EUR 291,47 Mio. dient conwert als Eigenkapitalbasis für die Übernahme von Immobilienpaketen in Österreich, Deutschland und Tschechien sowie in weiteren europäischen Wohnimmobilienmärkten.

Bei vollständiger Durchführung der Kapitalerhöhung wird conwert das Grundkapital von derzeit EUR 391,23 Mio. auf bis zu EUR 586,85 Mio. erhöhen können. Den bestehenden Aktionären ist ein Bezugsrecht im Verhältnis von 2:1 eingeräumt. Der Bezugsrechtshandel wird voraussichtlich vom 21. März bis 23. März 2006 stattfinden. Die Erstnotiz der neuen Aktien ist für den 11. April 2006 geplant. Joint Lead Managers und Joint Bookrunners der Kapitalerhöhung sind die Bank Austria Creditanstalt AG und die Wiener Privatbank Immobilieninvest AG.

Der Emissionserlös aus der bisher umfangreichsten Kapitalerhöhung dient conwert als Eigenkapitalstärkung für den weiteren Ausbau des Immobilien-Portfolios. Aktuell befinden sich Immobilien mit einem Transaktionsvolumen von rund EUR 1 -1,5 Mrd. im Prüfungsstadium.

Ziel von conwert ist es, mittelfristig den Auslandsanteil am Gesamtportfolio auf 46 % zu erhöhen. Im Jahr 2005 stieg der internationale Anteil bereits von 25 % auf 31 %. Vor allem der deutsche Markt bietet im Wohnungssegment aufgrund der günstigen Einstiegspreise attraktive Investitionschancen. Darüber hinaus wird conwert ihr Immobilien-Portfolio auch in Tschechien weiter ausbauen und die führende Position am Wiener Markt für Altbau-Development weiter stärken. Des Weiteren prüft conwert auch Investitionschancen im übrigen Europa. Ein Teil des Emissionserlöses soll zudem in das ertragreiche Development von bereits im Bestand befindlichen Immobilien investieren, um dadurch höhere bzw. zusätzliche Mieteinnahmen zu lukrieren.

Nach vollständig platzierter Kapitalerhöhung stünde conwert entsprechend der Finanzierungsstruktur des Unternehmens ein Investitionskapital von insgesamt rund EUR 725 Mio. zur Verfügung. Noch heuer könnte damit das Immobilien-Portfolio auf über EUR 1,8 Mrd. ausgebaut werden, während es nach attraktiven Zukäufen in den ersten beiden Monaten des Geschäftsjahres 2006 aktuell bei rund EUR 1,2 Mrd. und knapp 800 Objekten liegt.

Mit Jahresende 2005 umfasste das Immobilien-Portfolio der conwert insgesamt 598 Objekte mit einer Gesamtnutzfläche von rund 816.000 m². Der Gesamtwert der Immobilien belief sich auf rund EUR 912 Mio.

Das Angebot im Überblick Emittent conwert Immobilien Invest AG Angebot Bis zu 19.561.500 Stück neue Aktien Angebotsfrist 15.03.2006 bis 05.04.2006 Bezugsfrist 15.03.2006 bis 29.03.2006 Bezugsrechtshandel 21.03.2006 bis 23.03.2006 Angebots-/Bezugspreis EUR 14,90 pro Aktie Bezugsverhältnis 2:1 Valutatag 11.04.2006 Erstnotiz neue Aktien 11.04.2006 Börsenotierung neue Aktien Wiener Börse, Amtlicher Handel, Standard Market/Auction ATX-Segment Immobilien-ATX Börsekürzel CWI ISIN AT0000697750 Dividendenberechtigung Volle Dividendenberechtigung ab 1. Jänner 2006. Bis auf weiteres ist keine Ausschüttung von Dividenden geplant. Die Gewinne werden aus heutiger Sicht reinvestiert. Joint Lead Managers und Bank Austria Creditanstalt AG und Joint Bookrunners Wiener Privatbank Immobilieninvest AG

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Einladung zum Bezug oder zum Kauf von Wertpapieren dar. Aufträge, die vor Beginn der Bezugs- und Angebotsfrist einlangen, werden zurückgewiesen. Ein von der Finanzmarktaufsichtsbehörde gebilligter und gemäß § 10 Abs 3 Kapitalmarktgesetz voraussichtlich am 13.3.2006 zu veröffentlichender Prospekt kann bei conwert Immobilien Invest AG, Albertgasse 35, 1080 Wien, sowie bei Wiener Privatbank Immobilieninvest AG, Bankgasse 3, 1010 Wien, und bei Bank Austria Creditanstalt AG, Vordere Zollamtsstraße 13, 1030 Wien, Am Hof 2, 1010 Wien, und Schottengasse 6, 1010 Wien, während der üblichen Geschäftszeiten kostenlos bezogen werden. Im Zusammenhang mit dem öffentlichen Angebot von Wertpapieren der conwert Immobilien Invest AG in Österreich sind ausschließlich die Angaben des gebilligten und veröffentlichten Prospekts verbindlich. Diese Mitteilung darf nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Japan und Australien veröffentlicht oder verbreitet werden. Die Wertpapiere und Bezugsrechte, auf die in dieser Mitteilung Bezug genommen wird, wurden und werden nicht nach dem US Securities Act 1933 idgF registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika mangels Registrierung oder Befreiung von der Registrierung nach dem US Securities Act 1933 nicht angeboten oder verkauft werden. Ein öffentliches Angebot der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika findet nicht statt.

Rückfragen & Kontakt:

Hochegger|Financials,
Mag. (FH) Roland Mayrl,
T +43 / 1 / 504 69 87-31,
E r.mayrl@hochegger.com

Ende der Mitteilung euro adhoc 13.03.2006 07:54:43
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: conwert Immobilien Invest AG
Albertgasse 35
A-1080 Wien
Telefon: 52145-0
FAX: 52145-111
Email: cw@conwert.at
WWW: http://www.conwert.at
ISIN: AT0000697750
Indizes: WBI
Börsen: Amtlicher Markt: Wiener Börse AG
Branche: Immobilien
Sprache: Deutsch

conwert Immobilien Invest AG,
Mag. Johann Kowar, Mitglied des Vorstandes,
T +43 / 1 / 521 45-200,
E kowar@conwert.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0003