Smithfield Foods in die Rangliste FTSE4Goods mit sozial verantwortlichen Unternehmen aufgenommen

Smithfield, Virginia (ots/PRNewswire) - Smithfield Foods, Inc., wurde in die renommierte FTSE4Good Global Index Series der FTSE Group aufgenommen, die auf Unternehmen beschränkt ist, die global angesehene Kriterien für unternehmerisches Verantwortungsbewusstsein erfüllen.

Die FTSE Group, eine Tochtergesellschaft der Financial Times und der London Stock Exchange, ist ein preisgekröntes globales Index-Unternehmen, das internationale Indizes und verwandte Datendienste erstellt und verwaltet. Im Jahr 2005 führte das Unternehmen die Indexserie FTSE4Good ein, die verantwortungsvollen Investoren und Asset Managers ein Benchmark für sozial verantwortliche Investition (Socially Responsible Investment, SRI) bietet.

Um sich für den FTSE4Good Index zu qualifizieren, müssen entsprechende Unternehmen Anforderungskriterien in fünf Bereichen erfüllen: Förderung umweltbezogener Nachhaltigkeit; Entwicklung positiver Beziehungen mit Interessenvertretern; Aufrechterhaltung und Unterstützung universeller Menschenrechte; Sicherstellung guter Arbeitsbedingungen entlang der Lieferkette und Bekämpfung von Bestechung.

"Dies ist für Smithfield Foods eine grosse Ehre, die die harte Arbeit und das Engagement unserer Mitarbeiter unterstreicht", sagte Dennis H. Treacy, Vice President Environmental and Corporate Affairs bei Smithfield Foods. "Dass FTSE Smithfield Foods in seine Liste sozial verantwortlicher Firmen aufnimmt, ist ein passender Beweis für die Integrität und die ethischen Werte unseres Management-Teams und all unserer Mitarbeiter."

"Der FTSE4Good Index ist eine treibende Kraft, die Unternehmen darin bestärkt, auf globaler Ebene stärker auf die Kriterien zu achten, die für SRI verwendet werden", sagte Mark Makepeace, Chief Executive der FTSE Group. "Wir engagieren uns dafür, mit Investoren, Unternehmen und anderen interessierten Parteien zusammen zu arbeiten, um verantwortliches Verhalten von Unternehmen, das den Shareholder Value stärkt, zu entwickeln und zu fördern."

Im Jahr 2005 war Smithfield Foods das erste Unternehmen seiner Branche, das mit der renommierten Zertifizierung ISO 14001 seines Environmental Management Systems (EMS) für alle US-amerikanischen Schweineproduktionsstätten und sämtliche schweine- und rindfleischverarbeitenden Betriebe, mit Ausnahme aktueller Akquisitionen, ausgezeichnet wurde. Die ISO-Zertifizierung bedeutet, dass Smithfield einen strikten Satz international anerkannter umweltbezogener Management-Standards einhält.

Smithfield Foods bietet seinen Investoren seit 1975 ein durchschnittliches jährliches Renditenwachstum von 25 Prozent. Mit einem Umsatz von USD 11 Mrd. ist Smithfield das führende Verarbeitungs- und Vermarktungsunternehmen für frisches Schweinefleisch und verarbeitetes Fleisch in den USA, ebenso wie der grösste Schweineproduzent. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www. smithfieldfoods.com.

Website: http://www.smithfieldfoods.com

Rückfragen & Kontakt:

Beth Andersen von Charleston|Orwig, Inc., +1-262-563-5100 oder
+1-262-352-2430, bandersen@charlestonorwig.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0014