KORREKTUR zu OTS 0232 vom 9.3.2006 Keine weiteren Hausbauten auf dem Hernalser Heuberg

Der Untertitel muss korrekt lauten: BV Pfeffer: Bezirksvertretung beschließt einstimmig die Umwidmung auf "Schutzgebiet Wald- und Wiesengürtel"

Wien (SPW-K) - Der Heuberg in Hernals wird als öffentlicher Grünraum gesichert. Die Hernalser Bezirksvertretung hat einen entsprechenden Antrag der SPÖ und der Grünen zugestimmt. "Damit können wir dem Wunsch der Anrainerinnen und Anrainer dieses Grätzels entsprechen. Eine weitere Verbauung des Heubergs in diesem Bereich wird damit in Zukunft nicht mehr möglich sein", erklärt Bezirksvorsteherin Dr. Ilse Pfeffer.

Begründet wurde dieser Antrag damit, dass sich die BewohnerInnen des Heubergs um die zunehmende Bautätigkeit sorgen und sie den wertvollen alten Baumbestand als Erholungsraum und als Lebensraum für viele Tiere erhalten wollten. "Ich freue mich darüber, dass wieder einmal ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Bevölkerung positiv abgeschlossen werden wird", erklärt Bezirksvorsteherin Pfeffer. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 533 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10003