Morgen Freitag, 10. März: Scheele/Blecha/Fenninger/Hamdi - Pressekonferenz um 10 Uhr!

Hilfe für das vergessene Saharauische Volk

Wien (SK) - Die Vorsitzende der Saharauischen Gesellschaft, SPÖ-EU-Abgeordnete Karin Scheele, Nayat Hamdi (Vertreterin der Frente Polisario in Österreich), PVÖ-Präsident Karl Blecha (Gesellschaft für Österreichisch-Arabische Beziehungen) und Erich Fenninger (Geschäftsführer der Volkshilfe Österreich) nehmen morgen Freitag, 10. März 2006, in einer gemeinsamen Pressekonferenz zum Thema "Humanitäre Katastrophe in der Westsahara" Stellung. Verheerende Unwetter führten zu Überflutungen und zur Zerstörung der saharauischen Flüchtlingslager. Internationale Hilfe fehlt, doch sie wird dringend benötigt. ****

Zeit: Morgen Freitag, 10. März 2006, 10 Uhr
Ort: Cafe Landtmann, 1010 Wien, Dr. Karl Lueger Ring 4, Biedermeier-Zimmer

Die VertreterInnen der Medien sind herzlichst eingeladen. (Schluss) mp

Rückfragehinweis: Andy Wohlmuth, Tel. 01-31372-30

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003