Vorab-Pressekonferenz zur 4. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie und Schlaganfall-3-Länder-Treffen

Wien (OTS) - Von 15. bis 18. März findet die 4. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie in Wien statt. Einige Schwerpunktthemen werden die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Schlaganfallbehandlung und die ersten Ergebnisse des Stroke Unit-Registers, Schmerztherapie, Neurorehabilitation und Epilepsie sein. Wir laden Sie aus Anlass der 4. Jahrestagung zu einer Vorab-Pressekonferenz ein, auf der führende Vertreter der österreichischen Neurologie über diese Themen informieren.

Vorab-Pressekonferenz zur 4. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie und Schlaganfall-3-Länder-Treffen Themen: Schlaganfallbehandlung und die ersten Ergebnisse des Stroke Unit- Registers, Neuro-Rehabilitation, Schmerztherapie, Epilepsietherapie Mittwoch, 15. März 2006 10:00 Uhr Österreichischer Journalisten-Club (1010 Wien, Blutgasse 3)

(U-Bahnstation U1 und U3 Stephansplatz, Parkgarage neben dem Stephansdom)

Ihre Gesprächspartner:

Univ.-Prof. Dr. Eduard Auff, Universitätsklinik für Neurologie, AKH Wien
Univ.-Prof. Dr. Christoph Baumgartner, Universitätsklinik für Neurologie, AKH Wien
Prim. Univ.-Prof. Dr. Wilfried Lang, Vorstand der Neurologischen Abteilung, Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien
Univ.-Prof. Dr. Stefan Quasthoff, Universitätsklinik für Neurologie, Medizinische Universität Graz

Rückfragen & Kontakt:

und Rückmeldung: B&K; Mag. Roland Bettschart
Tel. 01/319 43 78, Fax. 01/319 43 78 20;
Mail: office@bkkommunikation.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002