Torta: Regionalkonferenz Gailtal ein voller Erfolg

Über 150 Menschen waren vor Ort, um sich selbst von der erfolgreichen Arbeit der ÖVP zu überzeugen.

Klagenfurt (OTS) - "Unglaublich was sich gestern Abend in
Tröpolach am Fuße des Nassfelds abspielte", ist VP-LGF Siegfried Torta nach wie vor beeindruckt. Mehr als 150 Menschen drängten sich in den Saal des Falkensteiner Carinzia Hotels, um den Ausführungen einer hochkarätigen VP-Mannschaft zu lauschen. Unter der Führung von LR Josef Martinz standen NRAbg. Ing. Josef Winkler, LAbg. CO Mag. Raimund Grilc, LAbg. Ing. Ferdinand Hueter, LAbg. Robert Lutschounig, LAbg. Stephan Tauschitz, LGF MMag. Siegfried Torta und BPO Hubert Katschnig den Anwesenden Rede und Antwort.

"Die ÖVP benötigt keine Unterstützung aus Wien, um startklar zu sein", stellt Torta fest. Während zahlreicher Betriebsbesuchen im Gailtal fand sich genügend Zeit, um den Kontakt zur Bevölkerung her zu stellen. "Wir brauchen keine Unterstützung von Wien, um auf die Menschen zu zu gehen. Wir arbeiten und müssen uns nicht einreden startklar zu sein", so Torta weiter.

"Der ÖVP-Motor für die Kärntner Bevölkerung läuft auf vollen Touren", ist Torta stolz. Belege dafür seien die Wiedereinführung des Schulstartgeldes, das Babygeld und die Erhöhung der Pendlerpauschale auf Initiative der ÖVP Kärnten.
Weitere Regionalkonferenzen werden in allen Kärntner Bezirken abgehalten.

(Fotos der Veranstaltung senden wir Ihnen gerne per Mail zu) (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Volkspartei
kommunikation@oevpkaernten.at
Tel.: +43 (0463) 5862 DW 14
http://www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OVK0003