Zu Favoriten hinzufügen: www.austriatourism.com

Neues Business-Portal der Österreich Werbung in 11 Sprachen online - Neue Onlineservices für Journalisten und Geschäftspartner - Seit 17. Februar 2006 online

Wien (OTS) - Nach dem erfolgreichen Relaunch des Internetportals für interessierte Österreich-Urlauber geht nun auch das neue Business-to-Busines-Portal der Österreich Werbung (ÖW) online. Unter der Domain www.austriatourism.com stehen für Geschäftspartner und Journalisten ab sofort umfangreiche Informationen und Dienstleistungen zur Verfügung.

Das Portal ist ab sofort auf einer neuen Internetdomain zu finden:
www.austriatourism.com. In Design und Benutzerfreundlichkeit wurden die Business-Seiten dem Portal für Endkunden angepasst und die Informationsfülle, die die Österreich Werbung ihren Partner zur Verfügung stellt, schnell auffindbar und übersichtlich dargestellt. Insgesamt werden auf www.austriatourism.com über 2.000 Seiten online sein - und damit eines der umfangreichsten B2B-Portale von nationalen Tourismusorganisationen darstellen.

"Die Strategie der Österreich Werbung ist auf eine stärkere Internationalisierung des Gästemixes ausgerichtet", erklärt Dr. Markus Gratzer, Leiter des Bereichs Research & Development der ÖW in Wien. "Daher legten wir großen Wert darauf, neben der B2B-Website des Headoffices in Wien auch weitere 18 Länderportale online zu schalten, über die die ÖW-Büros mit ihren Partnern und Reisejournalisten vor Ort zielgenau und in der Landessprache kommunizieren können. Das ist ein großer Schritt in Richtung Servicequalität weltweit."

Die Zielgruppen sind sowohl Organisationen, Interessensvertretungen und touristische Leistungsträger, für die alle wesentlichen Marketingaktivitäten der ÖW dargestellt werden, als auch Wirtschafts- und Reisejournalisten. Aktuelle Pressemeldungen, umfangreiche Downloadmöglichkeiten, Videos, Bild- und Textarchive ermöglichen ein professionelles Arbeiten der Medienpartner.

Weitere Highlights sind eine Studiendatenbank und Daten & Fakten über das Tourismusland Österreich und seine Quellmärkte. Außerdem stehen wie bisher ein Prospektdownload sowie ein internationaler Ferienkalender zur Verfügung. In weiterer Folge werden User auch einen interaktiven Kalender mit Branchenterminen für ihre Terminplanung heranziehen können.

"Von dem neuen Portal erwarten wir uns eine deutlich gesteigerte Zufriedenheit unserer Partner in der Kommunikation und Zusammenarbeit", so Gratzer. Erst im August 2005 wurde das Portal für Endkunden (www.austria.info) einem umfangreichen Relaunch unterzogen, wodurch die Zugriffszahlen um das Dreifache pro Monat gesteigert werden konnten.

Factbox:

  • URL: www.austriatourism.com
  • Anzahl der Länderportale: 18
  • Verfügbar in: 11 Sprachen
  • Seitenanzahl: über 2.000 in der Startphase

Wesentliche Features:

  • Studiendatenbank
  • Bildarchiv
  • Videos online abrufbar
  • Daten & Fakten
  • Prospektdownload
  • Internationaler Ferienkalender

Rückfragen & Kontakt:

Österreich Werbung
Public Relations
Dr. Christa Lausenhammer
Tel.: 01/588 66-299
E-Mail: christa.lausenhammer@austria.info

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AUW0001